Hinweis zu externen Verlinkungen
Aktuelles aus den OrtenNümbrechtPolitik in Oberberg

Mutwillige Zerstörung von Regenbogenflaggen

Nümbrecht – In der Gemeinde Nümbrecht wurden zwei Regenbogenflaggen aufgehängt. Die eine hing im Innenhof des Schulzentrums, die andere vor dem Rathaus.

(ANZEIGE - ARKM.marketing)

Die Regenbogenflagge am Schulzentrum wurde in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (01.07.2021) abgebrannt. Die Flagge vor dem Rathaus wurde bereits am Sonntag, den 27.06.2021, entwendet und am Donnerstag (01.07.) ersetzt worden. In beiden Fällen wurde Anzeige erstattet.

2021-07-05-Regenbogenflaggen
Foto: Gemeinde Nümbrecht

Autorin: Amei Schüttler
Quelle: Gemeinde Nümbrecht

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Oberberg-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt. Sie ist per Mail [email protected] für unsere Leser erreichbar.
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"