Nümbrecht (ots) – Bei einem Sturz mit seinem Fahrrad erlitt ein 36-jähriger Nümbrechter am frühen Mittwochmorgen im Ölsbachtal in Nümbrecht leichte Verletzungen. Der Mann war um kurz nach 7 Uhr in Richtung Göpringhausen unterwegs, als er ohne Fremdeinwirkung die Kontrolle über sein Fahrrad verlor und stürzte. Er wurde mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Originaltext: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Sven Oliver Rüsche
Sven Oliver Rüsche ist Herausgeber der Oberberg-Nachrichten. Als Familienunternehmer und Internet-Unternehmer der ersten Stunde schreibt er über Trends, Innovationen und die Wirtschaft in Oberberg. Autor:

ON - Oberberg-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest
Einsortiert unter:

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere