Hinweis zu externen Verlinkungen
NümbrechtOberbergSoziales und BildungVeranstaltungen

Kostenloser Vortrag zur Milch und Knochengesundheit

Nümbrecht – Kann man mit Milch und Milchprodukten einer Osteoporose vorbeugen? Diese und weitere Fragen rund um das Thema Milch beantworten am 03. Juni um 19 Uhr Monika Bode, Oberärztin der Orthopädie und Osteologie in der Dr. Becker Rhein-Sieg-Klinik, und Sigrid Binnenbruck, Ernährungswissenschaftlerin bei der Landesvereinigung der Milchwirtschaft NRW. In ihrem kostenlosen Vortrag „Ganzheitliche Behandlung bei Osteoporose – Der Beitrag der Milch zur Knochengesundheit“ beleuchten sie aus wissenschaftlicher Sicht, warum Milch und Milcherzeugnisse gut für den Körper sind.

Monika Bode, Oberärztin der Orthopädie und Osteologie in der Dr. Becker Rhein-Sieg-Klinik, erklärt am 03.06., welche Bedeutung Milch bei Osteoporose haben kann (Foto: Dr. Becker Klinikgesellschaft mbH & Co. KG).

Der Vortrag in der Dr. Becker Rhein-Sieg-Klinik ist Teil der Oberbergischen Milchwoche, die vom 01. bis 07. Juni unter dem Motto „Milch kann mehr!“ stattfindet. „Wir als Rehabilitationsklinik mit unserem osteologischen Schwerpunktzentrum sind natürlich daran interessiert, Menschen darüber zu informieren, wie sie ihre Knochen gesund halten können. Daher freuen wir uns, einen Beitrag zu der Aktionswoche zu leisten“, erklärt Monika Bode.

Interessierte, sind herzlich eingeladen zum Vortrag:

„Ganzheitliche Behandlung bei Osteoporose – Der Beitrag der Milch zur Knochengesundheit“
Mittwoch, 03. Juni 2015, 19 Uhr

Dr. Becker Rhein-Sieg-Klinik (Raum E02)
Höhenstraße 30, 51588 Nümbrecht

Die Veranstaltung ist kostenlos. Um Anmeldung unter [email protected] wird gebeten. Kurzfristig entschlossene Zuhörer sind auch willkommen.

Veröffentlicht von:

ARKM-Zentralredaktion
Die Zentral-Redaktion erreichen Sie telefonisch während der Redaktionssprechstunde (siehe Impressum) unter 02261-9989-885 bzw. per Mail unter [email protected]
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"