Nümbrecht – Der Inforaum baustelle=schaustelle auf Schloss Homburg ist ab morgen, 20. April 2013, wieder geöffnet. Bis September können sich interessierte Besucher dann jeden Sonntag von 11 bis 15 Uhr über Konzept und Ausführung der Baumaßnahmen auf Schloss Homburg und die spätere Nutzung der neuen Gebäude informieren.

Zudem sind Original-Fundstücke ausgestellt, die während der Abrissarbeiten ausgegraben wurden. Darüber hinaus informiert ein 15-minütiger Film mit dem Titel „Unter Grund“ über die Grabungs-Ergebnisse seit 1999.

Der Inforaum befindet sich im Gebäude der ehemaligen Burgschenke neben der Museumskasse. Der Eintritt ist frei.

ON - Oberberg-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest
Einsortiert unter:

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere