Am Puls der HeimatNümbrechtOberbergTourismusVeranstaltungenVerschiedenes

Hexenröhrling, Ziegenlippe und Stinkmorchel – von „lecker“ bis „penetrant“!

Nümbrecht – Eine Einführung in die Welt der Fadenwesen! Wann und wo wachsen Pilze? Woran kann ich Speisepilze erkennen? Welche Pilze sind tödlich giftig? Die Exkursion soll Ihnen einen Einblick in Leben und Funktion der Pilze gewähren und die Bedeutung der Pilze für unsere Welt erläutern. Wer dabei Speisepilze findet, kann diese anschließend zu Hause genießen.

Erforderliche Ausrüstung sind wetterfeste Kleidung und „geländegängige“ Schuhe! Ein Korb, eine Lupe und Messer, sowie Pilzbücher, soweit vorhanden und Papier und Bleistift für Wissbegierige können gerne mitgebracht werden.

Termin ist Sonntag, der 6. September zwischen 14:00 und 17:00 Uhr und Treffpunkt an der Holstein’s Mühle in Nümbrecht. Die Leitung übernimmt Harald Homa und der Veranstalter ist die Bergische Agentur für Kulturlandschaft.

Die Anmeldung erfolgt unter der 02293/9015-0 und kostet pro Person 15 Euro und pro Familie 25 Euro. Die Veranstaltung ist für Erwachsene und Familien mit Kindern ab 8 Jahren geeignet.

Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!