Nümbrecht – Am vergangenen Wochenende lud das Familienunternehmen Wolfram Berge Importhaus für Delikatessen GmbH und Co. KG zum verkaufsoffenen Wochenende ins Delikatessengeschäft nach Nümbrecht-Breunfeld ein.

Im liebevoll detailliert eingerichteten Ladengeschäft in Nümbrecht konnten sich Kunden und Interessierte am guten Geschmack und einer außergewöhnlichen Weltküche erfreuen.

Für alle Feinschmecker der internationalen Küche war etwas dabei. In Anbetracht der wunderbar wohlschmeckenden Kreationen aus eigener Küche wurde das verkaufsoffene Wochenende ein Geschmackserlebnis der besonderen Art.

Das Sortiment umfasst eine Vielzahl von ausgesuchten Käse- und Fleischwaren wie verschiedene Schinkensorten und genussreiche Käse aus England. Auch Süßspeisen wie Chutney, Marmeladen, Saucen in scharfen und süßlichen Variationen und viele weitere Köstlichkeiten werden angeboten. Die außergewöhnliche und besondere Produktpalette umfasst ein Sortiment von rund 2000 Delikatessen.

Janet Berge-Birghan – Quelle: Wolfram Berge

Wolfram Berge Importhaus für Delikatessen GmbH und Co. KG – Eine Familie mit viel Erfahrung und Kenntnissen im Bereich des kulinarischen Genusses von Delikatessen

Wolfram Berge gründete 1960 zusammen mit seiner Frau Helga den Familienbetrieb in Rüsselsheim. Seine ersten Anfänge im kulinarischen Handel machte er mit der Schweiz und entdeckte dort seine Leidenschaft für den außergewöhnlichen Genuss von edlen Speisen und Geschmacksaromen.

1963 übernahm das junge Ehepaar das Feinkostparadies eines guten Kunden aus Köln und zog mit der Familie ins Rheinland.

Wolfram Berges baute seinen Großhandel über die Jahre weiter aus und reiste bald rund um die Welt, um seinen Kunden stets neue Aromen und Geschmackskombinationen zu präsentieren. Mit seinem Geschäftspartner Sandro Vanini kreierte er 1965 seine bis heute legendäre Tessiner-Feigen-Senfsauce, „Das Original“. Eine Geschmackskomposition aus süß und scharf, die bis dato noch niemand in Deutschland kannte und bis heute völlig neu kombiniert den deutschen Gaumen erfreut. Daher erhielt sie auch den Namen „Das Original“.

Mit der grünen Tessiner-Feigen-Senfsauce stieg der Erfolg des Unternehmens stetig und ist bis heute eines der beliebtesten Produkte aus dem Hause Berge. Die Senfsauce wurde im Laufe der Zeit weiter entwickelt und geschmacklich ausgebaut. Heute umfasst das Sortiment der beliebten Tessiner Frucht-Senfsauce neun verschiedene Sorten und Geschmacksrichtungen, die in Kombination mit ausgesuchten Wurst- und Käsesorten eine wahre Geschmacksexplosion verursachen. Die Eigenkreationen sind durchweg Rezepte und Geschmacksideen von Wolfram Berge.

Janet Berge-Birghan reicht Kundin Paprika-Gelee – Quelle: Wolfram Berge

Besonders stolz ist die Familie Berge auf ihre Käsetheke. Sie beinhaltet unter anderem eine hervorragend typisch britische Spezialität – den original Cheddar aus dem Hause Snowdonia. Den Cheddar gibt es in neuen, außergewöhnlichen Geschmacksrichtungen. Darüber hinaus passt der britische Cheddar perfekt zu den original Tessiner Frucht-Senfsoßen aus dem Hause Berge. Aber liefert auch zu Brot und Wein Stil und Klasse und sorgt für ein außergewöhnliches Geschmackserlebnis. Der Käse ist absolut vegetarisch und ohne den Zusatz von tierischem Lab hergestellt.

Nicht nur die Senfsaucenkreationen sind ein Eigenprodukt des Unternehmens. Die Entwicklung und Produktion von Marmeladen aus heimischen Früchten wie die Pflaumen-Zimt-Marmelade, Sauerkirsche-Wodka-Marmelade oder auch die Winterapfel-Marmelade bieten eine Besonderheit aus der eigenen Küche des Unternehmens.

Ein herausragendes Produkt des Unternehmens ist auch das Paprika-Gelee. Es eignet sich hervorragend zu kaltem Fleischgerichten, Fleischfondue oder zu Pellkartoffeln. Zum Paprika-Gelee gibt es ebenfalls einen eigens kreierten Cräcker der extra für die Geschmacksaromen der original Bergeprodukte entwickelt wurde, um optimal genießen zu können.

Nicht alle 2000 Produkte stammen aus eigener Herstellung. Es werden auch ausgesuchte und exklusive Delikatessen rund um den Globus importiert, worauf Herr Wolfram Berge das Vertriebsmonopol besitzt. Möglich machen das Exklusiv-Verträge mit Herstellern guter und qualitativ hochwertiger Delikatessen und Lebensmittel aus aller Welt.

Außergewöhnliche Würzmischungen für Soßen, Essige und Öle, Nudeln, glutenfreie Cräcker, Schokoladen und Pralinen sowie edle Spirituosen gehören so ebenfalls ins Delikatessen-Sortiment von Wolfram Berge. Darunter auch der exklusive „Xellent“ Wodka aus der Schweiz.

Janet Berge-Birghan – Quelle: Wolfram Berge

Kulinarisches Niveau mit einfacher Handhabung

Gute Küche muss nicht kompliziert sein. Die Würzmischungen von Wolfram Berge, sind zwar auf hohem kulinarischem Niveau entwickelt, trotz dessen einfach zu handhaben. So wird das Risotto auch für unerfahrene Köche zum kulinarischen Geschmackserlebnis.

Wechsel in die neue Generation und zukunftsweisende Ideen für den Familienbetrieb

Im Jahre 2014 übernahm die jüngste Tochter von Wolfram und Helga Berge, Janet Berge-Birghan, die Geschäftsleitung des traditionsreichen Familienunternehmens. Sie führt das Familienunternehmen ihres Vaters mit großer Leidenschaft weiter und bringt das Unternehmen in die neue Generation.

Doch es gibt nichts was es nicht gibt. Noch heute ist der Senior im Lebensmitteleinkauf tätig und bereist die Welt, um neue Geschmacksaromen zu entdecken und unterstützt mit seiner langjährigen Erfahrung und Fachkompetenz das Familienunternehmen.

Charakter und Seele von Wolfram Berge

Das Motto des Unternehmens liegt darin nicht nur den Blick auf dem guten Geschmack von Delikatessen zu haben, sondern auch den guten Geschmack mit Leidenschaft zu leben und zu genießen.
Das spürt man gleich, wenn man das Ladengeschäft in Nümbrecht besucht. Wolfram Berge Importhaus für Delikatessen GmbH und Co. KG ist damit eine Besonderheit in unserer Region.

Lassen Sie sich inspirieren und tauchen Sie ein in die kulinarische Delikatessenwelt von Wolfram Berge. Das Genießer-Eldorado ist nicht nur am „Tag der offenen Tür“ einen Besuch wert.

Das Sortiment von Wolfram Berge Delikatessen gibt es auch in verschiedenen exklusiv ausgesuchten Lebensmittelgeschäften im Oberbergischen Kreis. Für den Endverbraucher gibt es auch einen Online-Shop, in dem die ausgewählten Delikatessen bestellt werden können, sowie einen Präsente-Service.

Sie haben keine Lust an den Osterfeiertagen zu kochen? Dann bestellen Sie sich einfach Ihr Lieblingsessen zu sich nach Hause.

Janet Berge-Birghan reicht Kundin Paprika-Gelee – Quelle: Wolfram Berge

Weitere Informationen:

Wolfram Berge Importhaus für Delikatessen GmbH & Co. KG

Alfred-Nobel-Straße 1
DE – 51588 Nümbrecht
Telefon: 02293 – 3060
www.delikatessen-berge.de

We cannot display this gallery

Text und Fotostrecke: ARKM/AK

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Oberberg-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@oberberg-nachrichten.de

ON - Oberberg Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Einsortiert unter:

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere