Aktuelles aus den OrtenNümbrechtVeranstaltungen

17. Osteoporose-Patienten-Tag 2017

150 Betroffene und Angehörige informieren sich in Nümbrecht

Am Samstag besuchten 150 Interessierte den Osteoporose-Patienten-Tag in der Dr. Becker Rhein-Sieg-Klinik. Mit sechs Experten tauschten sie sich über mögliche Therapien aus.

Nümbrecht – „Trotz der großen Zahl von über sechs Millionen Betroffenen in Deutschland wird immer noch ein großer Teil der Osteoporose-Patienten nicht oder zu spät behandelt – obwohl es wirkungsvolle Medikamente gibt“, erklärte Prof. Dr. Klaus M. Peters, Chefarzt Orthopädie und Osteologie an der Dr. Becker Rhein-Sieg-Klinik. Deshalb hat er vor 17 Jahren den Osteoporose-Patienten-Tag ins Leben gerufen. „Als osteologisches Schwerpunktzentrum möchten wir dazu beitragen, dass Patienten regelmäßig aktuelle Informationen erhalten.“ Diese Chance ergriffen am Samstag 150 Betroffene und Angehörige.

Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"