Nümbrecht – Flohmarktinteressenten aus der gesamten Region freuen sich auf diesen ereignisreichen Tag in Nümbrecht. Zum zwölften Mal findet am Donnerstag, 20. Juni 2019, der „traditionelle Bergische Prüllenmarkt“ im historischen Ortskern statt. Die gesperrte Hauptstraße sowie der Marktplatz werden zur Hochburg für Trödelfreunde aus nah und fern. Bei diesem Antik-, Kunsthandwerker- und Flohmarkt (90% Antik- & Trödel) wird es für jedermann etwas zu kaufen geben, ob Kleidung, Porzellan, Hi-Fi-Geräte, Bücher, Kinderspielzeug etc., kurz gesagt: ausrangiertes „Allerlei“ aus verschiedensten privaten Haushalten. Auch Sammler und Liebhaber von „Altertümchen“ werden nicht zu kurz kommen. Im letzten Jahr nahmen über 150 Anbieter am Prüllenmarkt teil. Natürlich kann jeder mitmachen, einfach Keller oder Speicher leerräumen und los geht ́s! In jedem Falle sollte man sich vorsichtshalber beim Veranstaltungsbüro Grote & Hiller telefonisch unter 02293-539 oder per Email info@grote-hiller.de anmelden. Ausführliche Informationen über Standgeld, Aufbau usw. erhält man auf der Internetseite www.grote-hiller.de. Das sei schon mal verraten: Der laufende Meter Trödel kostet 10,– Euro, Neuware ist nur bedingt zugelassen (auf Anfrage). Platzvergabe des Prüllenmarktes ist am Mittwoch den 19.05.2019, dort werden zwischen 16 -17 Uhr die Restplätze gegen Vorkasse vergeben, der Aufbau am Donnerstag morgen beginnt ab 7.00 Uhr.

Um als Flohmarkt-Anfänger direkt beim ersten Mal mit viel Spaß und Erfolg teilzunehmen, sollte man – so empfiehlt Grote & Hiller – einige „Basics“ auf dem Prüllenmarkt dabeihaben: Tapeziertisch, Klappstuhl, Plane für evtl. Schauer, Kleingeld, Plastiktüten und natürlich gute Laune, nette Gesellschaft und Spaß am Feilschen!
Gern gesehener Gast ist der Trödlernachwuchs: Kinder, mit dem Verkauf der alten Spiel- und Kindersachen bessern sich die Kinder ihr Taschengeld auf. Kinder bis zum 12. Lebensjahr haben die Möglichkeit 2 Meter für nur 3,-€ (diese werden wie jedes Jahr für einen guten Zweck gespendet!) am „Kinderflohmarkt“ teilzunehmen. Die jungen Marktbeschicker finden sich am Donnerstag ab 8.00 Uhr zur Standvergabe ein.

Quelle: GROTE & HILLER e.K.

Veröffentlicht von:

Annalena Rüsche
Annalena Rüsche
Annalena Rüsche hält Ausblick nach aktuellen und für unsere Leser wertvollen Informationen. Sie ist unter Telefon: 02261-9989-885, oder per Mail unter: redaktion@oberberg-nachrichten.de direkt erreichbar.

ON - Oberberg Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Einsortiert unter:

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere