Hinweis zu externen Verlinkungen
Aktuelles aus den OrtenAm Puls der HeimatBlaulichtreport OberbergGummersbach Nachrichten

Zeugen gesucht: Pitbull greift Fußgänger an

ARKM.marketing

Gummersbach – Am Mittwochabend wurde ein 62-jähriger Fußgänger in Derschlag von einem Pitbull Terrier angegriffen. Seine Verletzungen mussten im Krankenhaus behandelt werden.

Gegen Mitternacht war der Mann mit seinem Hund auf dem Parkplatz der Kölner Straße, zwischen Raiffeisenmarkt und der dortigen Tapetenfabrik, unterwegs. Plötzlich kam der Pitbull auf ihn zugelaufen. Um seinen eigenen Hund zu schützen, nahm der 62-Jährige diesen auf den Arm. Der Pitbull indes biss den Mann in den Arm und später auch in den Unterbauch.

Ein Pfiff aus Richtung Kölner Straße brachte den Hund dazu, von seinem Opfer abzulassen und lief in Richtung des Pfiffes davon. Der Hundehalter ließ sich jedoch bei dem Verletzten nicht blicken. Der 62-Jährige musste seine Verletzungen im Krankenhaus behandeln lassen.

Die Polizei sucht jetzt nach möglichen Zeugen oder Personen, die Angaben zu dem Pitbull oder seinem Eigentümer machen kann. Hinweise bitte an die Polizei Gummersbach unter der Telefonnummer: 02261/81990.

ARKM.marketing
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"