Hinweis zu externen Verlinkungen
Aktuelles aus den OrtenJunge MenschenOberbergSoziales und Bildung

Wirtschaftsjunioren zeichnen Schüler aus

Niklas Babylon ist schlauster Schüler Oberbergs

(ANZEIGE - ARKM.marketing)

Gummersbach – Niklas Babylon vom Homburgischen Gymnasium in Nümbrecht hat das Quiz „Wirtschaftswissen im Wettbewerb“ gewonnen. Über 300 Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen von Oberbergs allgemeinbildenden Schulen nahmen am Wirtschaftsquiz teil. Die besten Schülerinnen und Schüler aus Oberberg luden die Wirtschaftsjunioren Oberberg am 9. Dezember 2016 zum Kreisfinale in die Räumlichkeiten der AggerEnergie GmbH in Gummersbach ein. Im Kreisfinale setzte sich Niklas Babylon gegen 26 Teilnehmerinnen und Teilnehmer durch.

„Wir freuen uns mit Niklas einen Kreissieger gefunden zu haben, der sich bestens mit Wirtschaftsthemen auskennt und drücken ihm für das Bundesfinale in Bochum die Daumen“, sagt Christian Ommer, Projektleiter Wirtschaftswissen im Wettbewerb.

Auf dem Foto sehen Sie von Links nach rechts: Matthias Kausemann (Kreissprecher 2017 der Wirtschaftsjunioren Oberberg), Timothy Erhard (zweiter Platz), Niklas Babylon (Kreissieger), Max Merz (dritter Platz) und Christian Ommer (Projektleiter WWW). – Quelle: Wirtschaftsjunioren Oberberg e.V.

Während die Schüler/innen das Quiz absolvierten kochten die begleitenden Eltern und Lehrern leckere Snacks und Fingerfood im Kochstudio der AggerEnergie. Anschließend konnten sich die Schülerinnen und Schüler mit den vorbereiteten Leckereien stärken.

In der anschließenden Siegerehrung freuten sich alle teilnehmenden Schüler/innen über Teilnahmeurkunden. „Die besten Drei werden technisch neu ausgestattet und erhalten jeweils einen Ipod “, erläuterte Christian Ommer.

Kreissieger Niklas Babylon freute sich außerdem über eine Bluetooth-Box und ein Powerbank.

Im Kreisfinale wurden Quizfragen zu den Bereichen Politik, Wirtschaft, Allgemeinbildung, Ausbildung und Internationales gestellt. Bundesweit werden alle Kreissieger zum Bundesfinale vom 24. – 26. März 2017 nach Bochum eingeladen.

Die Wirtschaftsjunioren Deutschland haben das Quiz entwickelt, um mehr wirtschaftliche Lehrinhalte in die Schulen zu bringen und Jugendlichen einen Eindruck davon zu vermitteln, welches Wissen Arbeitgeber erwarten. Im vergangenen Jahr haben rund 40.000 Schülerinnen und Schüler deutschlandweit teilgenommen.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche verantwortet die Redaktion Oberberg-Nachrichten. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected] - Redaktionssprechstunde: Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"