Hinweis zu externen Verlinkungen
Aktuelles aus den OrtenOberbergWipperfürth

Wipperfürth: „Rambo“ Autofahrer geflüchtet

Wipperfürth. Am Montag (07.11.) ereignete sich zwischen 08:20 Uhr und 12:30 Uhr auf dem Aldi-Parkplatz in Wipperfürth eine Unfallflucht. Die Fahrerin eines schwarzen Peugeots stellte bei ihrer Rückkehr zum Fahrzeug einen frischen Unfallschaden am hinteren rechten Kotflügel fest. Der Verursacher hatte sich nach der Kollision augenscheinlich vom Unfallort entfernt, ohne eine Schadensregulierung einzuleiten.

Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat Nord unter Tel. 02261/8199-0 entgegen.

 

Veröffentlicht von:

Sven Oliver Rüsche
Sven Oliver Rüsche
Sven Oliver Rüsche ist parteilos, Herausgeber der Oberberg-Nachrichten und schreibt über Vereine, Menschen, Tourismus und die Wirtschaft. Er ist als Journalist Mitglied im DPV Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V. / Mitgliedsnummer: DE-537932-001 / Int. Press-Card: 613159-537932-002. Sie erreichen ihn per Mail unter [email protected]
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"