Hinweis zu externen Verlinkungen
Aktuelles aus den OrtenAm Puls der HeimatMittelstandWiehl Nachrichten

Wiehler Ring lud zur „Night of Business“

ARKM.marketing

Wiehl – Zu einer ganz besonderen Veranstaltung hatte der Wiehler Ring jetzt in den alten „Wiehlpark“ geladen: Bei der „Night of Business“ konnten die Gäste Kontakte knüpfen und vertiefen.

130910nightofbusiness2
Zahlreiche Gäste waren der Einladung des Wiehler Rings gefolgt – Bilder: Sparkasse der Homburgischen Gemeinden.

Rund 200 geladene Gäste konnte Pia Philipps, Vorsitzende des Wiehler Rings, bei der „Night of Business“ im alten Kurpark hinter dem Wiehler Rathaus begrüßen. In einer ganz besonderen Atmosphäre, für die Fackeln, Feuertonnen und angestrahlte Bäume sorgten, stand bei gutem Essen sowie Wein und Cocktails die Kommunikation zwischen den einzelnen Gästen im Vordergrund. Ziel war es, sich jenseits des meist hektischen geschäftlichen Alltags besser kennen zu lernen.

130910nightofbusiness1
Arbeiten gut zusammen: Bürgermeister Werner Becker-Blonigen und Pia Philipps vom Wiehler Ring.

Philipps nutzte die Gelegenheit, um sich bei vielen für die geleistete Unterstützung zu bedanken. So könne man sich immer auf die Mitarbeiter der Stadtverwaltung verlassen, denn ohne sie seien viele Aktionen gar nicht möglich. Ebenfalls dankte sie den Vorständen von Sparkasse und Volksbank, die dem Wiehler Ring seit Jahren zur Seite stehen. Für die großzügige Unterstützung des Abends dankte Philipps dem Wiehler Unternehmen BPW.

Ebenfalls anwesend war Bürgermeister Werner Becker-Blonigen, der den Dank an seine Mitarbeiter gerne entgegennahm. „Der Wiehler Ring zeigt mit seinen zahlreichen Aktionen und Ideen ein hohes Verantwortungsbewusstsein für die Weiterentwicklung der Stadt und ist immer ein zuverlässiger Ansprechpartner“, so der Bürgermeister in seinem Grußwort.

Aber auch für die Unterhaltung der Gäste war gesorgt. Die Musikschule der Homburgischen Gemeinden zeigte Auszüge aus ihrem neuen Programm „Adiemus“, während „ImproVisite“ Improvisationstheater präsentierte.

ARKM.marketing
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"