Aktuelles aus den OrtenGummersbach NachrichtenOberberg

Wie funktionieren Suchmaschinen: GO MIT-Seminar im GTC

Gummersbach – Ein eigener Internetauftritt ist heute für Unternehmen unverzichtbar. Doch damit dieser auch von potenziellen Kunden gefunden wird, gilt es, einiges zu beachten. Die Fachleute des ortsansässigen Internetdienstleisters AR-Kreativ & Media luden daher am Dienstag, 01. Oktober, zu einem GO MIT-Seminar ins Gründer- und TechnologieCentrum Gummersbach ein. Von 17 bis 20.30 Uhr gab ARKM bei  „Optimal gefunden – Die ersten Schritte der Suchmaschinenoptimierung“ nützliche Antworten und wichtige Informationen zum Thema.

Sven Oliver Rüsche erklärte die Grundlagen der Suchmaschinenoptimierung – Fotos: Johanna Behrendt

16 Interessierte waren der Einladung ins GTC gefolgt, um sich über Optimierungsmöglichkeiten und Marketingstrategien zu informieren. Nach einer kurzen Begrüßung von GO MIT-Gründungslotsin Petra Tournay stellte Sven Oliver Rüsche sein Unternehmen vor und gab einen Einblick in die Entstehungsgeschichte der Suchmaschinen: Von den ersten Webkatalogen bis hin zu Google, wie man es heute kennt. Anschließend erklärte er, wie Google funktioniert und warum man überhaupt eine Suchmaschinenoptimierung braucht. Weiter ging es nach einer kurzen Pause mit dem Thema Onpage-Optimierung.

Suchmaschinenoptimierte Texte für ein besseres Ranking

16 Interessierte informierten sich

„Content is king“ hieß es anschließend bei Johanna Behrendt. Sie zeigte, wie man suchmaschinenoptimierte Texte schreibt und damit eine gute Position bei Google erreichen kann. Dafür gab es sechs Tipps für bessere Texte. An einem Negativbeispiel wurde anschaulich erläutert, warum eine Keyworddichte von 3-5% heutzutage überholt ist. Ihr Fazit: Mit optimierten Texten kann man seine Position bei Google deutlich verbessern; Man sollte jedoch nie vergesen, dass wirklich gute Texte für Menschen geschrieben sind und nicht für Maschinen wie Google.

Google Webmaster-Tools zur Analyse der eigenen Seite

Es folgte eine Einführung in die Google Webmaster-Tools von Sebastian Kriegeskotte. Er erklärte, warum man diese Tools nutzen sollte, welche Vorteile sie bieten und wie man sie richtig bedient. Anschließend zeigte er an einem praktischen Beispiel, wie viele Optimierungs-Möglichkeiten eine herkömmliche Internetseite bietet. Hierzu wurde die Webpräsenz eines Teilnehmers kurz analysiert.

Das Seminar konnte einen guten Einblick in die Welt der Suchmaschinenoptimierung geben und erstes Basiswissen vermitteln. Für weitergehende Informationen konnten vor Ort kostenlose Beratungstermine mit den Profis von ARKM vereinbart werden.

Veröffentlicht von:

ARKM-Zentralredaktion
Die Zentral-Redaktion erreichen Sie telefonisch während der Redaktionssprechstunde (siehe Impressum) unter 02261-9989-885 bzw. per Mail unter [email protected]

Themen
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!