Hinweis zu externen Verlinkungen
Aktuelles aus den OrtenAm Puls der HeimatMittelstandWiehl Nachrichten

Weltweit aktiv: Oberbergs Firmen präsentieren sich auf besonderer Messe

ARKM.marketing

Wiehl – Zum ersten Mal findet derzeit die Unternehmermesse „Weltweit aktiv – Unternehmen der Region“ im Forum der Sparkasse der Homburgischen Gemeinden in Wiehl statt. Bis zum 8. Mai präsentieren sich dort insgesamt 13 oberbergische Unternehmen, die im Ausland tätig sind.

13-04-17unternehmer1
Zur Auftaktveranstaltung waren die Unternehmer und Vertreter der Politik gekommen – Bilder: Simone Hawellek
13-04-17unternehmer2
Sparkassen-Vorstand Manfred Bösinghaus freute sich über die gute Zusammenarbeit.

Wie beim „Unternehmerwandertag“, den die Sparkasse alle zwei Jahre veranstaltet, geht es auch bei der Messe darum, dass die verschiedenen Unternehmen miteinander ins Gespräch kommen. „Wer verkauft seine Produkte wo?“, „Wer hat welche Erfahrungen im Ausland gemacht?“ und „Wer hat welchen Tipp für mein Unternehmen?“. Das sind nur einige der Fragen, die die Teilnehmer klären möchten.

Für alle Beteiligten ist klar: Durch diese Messe werden sie nicht eine Maschine, einen Koffer oder eine Tapete mehr verkaufen. Dafür möchte man sich bei den Bürgern bekannter machen. „Wir sind ein ‚Hidden Champion’, aber noch nicht mal alle Wiehler kennen uns“, brachte es Axel Pitsch von Kampf Schneid- und Wickeltechnik bei der gestrigen Auftaktveranstaltung auf den Punkt. Man stehe auch als Arbeitgeber auf dieser Messe. Pitsch: „Wir müssen Nachwuchssicherung betreiben. Und genau dafür müssen wir auf uns aufmerksam machen.“

13-04-17unternehmer3
Die Sparkassen-Chefs Hartmut Schmidt (links) und Manfred Bösinghaus (rechts) begrüßten unter anderem Eckhardt Noss von der Firma Nowi.

Sparkassen-Vorstand Manfred Bösinghaus freute sich indes über die gute Zusammenarbeit mit den verschiedenen Firmen. Die Resonanz auf die Premierenveranstaltung sei so positiv gewesen, dass es sicherlich eine Neuauflage geben werde. In seiner Begrüßung machte Bösinghaus deutlich, dass Deutschland unter anderem deshalb eine so erfolgreiche Exportnation sei, weil es den deutschen Mittelstand gebe. Dieser stelle das Herzstück der Wirtschaft dar. Die Messe solle zeigen, dass nicht nur große bekannte Firmen stark in Deutschland vertreten seien, sondern auch Mittelständler aus dem Oberbergischen.

Interessierte Bürger können sich noch bis zum 8. Mai während der Öffnungszeiten der Hauptfiliale unter anderem A.S. Création, BPW Bergische Achsen, KABE Labortechnik, Kampf Schneid- und Wickeltechnik, Müller Textil, Schmidt + Clemens und Nowi Karl Noss Lederwaren.

13-04-17unternehmer4

ARKM.marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"