Gummersbach – Am Samstag (20. September) wird in Gummersbach wieder der Weltkindertag gefeiert.

Passend zur Handballstadt lautet das diesjährige Motto „Der Ball ist rund“. Der Weltkindertag soll mit Aktivitäten für Klein und Groß dazu anregen, die Welt aus der Perspektive der Kinder zu entdecken.

Einer der Höhepunkte des diesjährigen Bühnenprogramms für die jüngeren Besucher ist der Auftritt von Lauras Stern. Für die älteren Besucher hat sich der DSDS-Gewinner von 2012, Luca Hänni, angekündigt. Er sorgt mit seinem Hit-Album „Living The Dream“ für gute Stimmung. Zum Abschluss gibt es eine Autogrammstunde.

Der VfL Gummersbach unterstützt den Weltkindertag und versteigert einen von den VfL-Spielern signierten Fußball-WM-Ball. Gebote können unter beate.reichau-leschnik@gummersbach.de abgegeben werden. Der Gewinner bekommt den Ball dann direkt auf der großen Programmbühne überreicht.

Am Weltkindertag sollen gleich zwei Weltrekorde gebrochen werden. Zum einen wird versucht, das größte lebendige, wendbare Ballsporttrikot der Welt darzustellen. Außerdem will man den Rekord des längsten Macarena Tanzes brechen.

Der Weltkindertag in Gummersbach findet von 11.30 bis 18 Uhr auf dem Lindenplatz statt.

Weitere Informationen sowie das vollständige Bühnenprogramm findet man hier.

ON - Oberberg-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest
Einsortiert unter:

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere