Hinweis zu externen Verlinkungen
Aktuelles aus den Orten

Warenversand optimieren

ARKM.marketing

Der Warenversand spielt für viele Unternehmen eine große Rolle bei der Logistik und ein reibungsloser Ablauf der Versandschritte ist von großer Bedeutung für diese Firmen. Handabroller, Kartons, Stretchfolien, Polstermaterial und mehr werden benötigt, um die Produkte sicher zu versenden, dabei spielt auch die Zeit, die es benötigt ein Paket versandfertig zu machen, eine Rolle. Diesen Prozess zu optimieren kann sich für Unternehmen auszahlen, denn eine Steigerung der Effizienz erhöht die Produktivität. Durch clevere Lösungen kann man Kosten reduzieren, die Packleistung steigern und das Packergebnis verbessern. Hier ein paar Ratschläge zur Prozessoptimierung im Versandhandel.

Die Auswahl der Kartons

Foto: Pixabay.com

Es gibt heutzutage eine sehr große Auswahl an verschiedenen Kartons und anderen Versandverpackungen, daher sollte man die Kartonage entsprechend der zu transportierenden Ware auswählen. Für schwere und große Gegenstände beispielsweise kann man große und belastbare Kartons nutzen. Ein anderes Beispiel sind Versandtaschen, die spezialisiert sind verschiedene Produkte zu transportieren. Dabei spielt auch der Platzverbrauch eine Rolle.

Die Dichte der Fracht

Die Pakete sollten nicht unnötig viel ungenutzten Stauraum übrig lassen, und gut mit anderen Paketen zusammen verschickt werden können, dadurch kann man die Dichte der Fracht erhöhen. Der Vorteil ist, dass man weniger Lieferungen verschicken muss, weil der vorhandene Stauraum im Transporter effizienter genutzt wird, dadurch spart man Kosten und Zeit. Auch der Transporter selber sollte möglichst voll Beladen sein, bevor er sich auf den Weg macht, denn auch hier zahlen Sie sonst für ungenutzten Raum.

Die Sicherheit der Inhalte

Wichtig ist natürlich auch, dass die Waren ihr Ziel unbeschadet erreichen, also sollte man die Ware entsprechend sichern, auch in diesem Fall gibt es spezielle Verpackungen für bestimmte Güter, zum Beispiel Kartonagen speziell für Weinflaschen. Außerdem kann man auch auf verschiedene Füllmaterialien zurückgreifen, wie beispielsweise Packpapier, Luftpolstermatten oder Luftpolsterkissen, mit solchen Materialien können Sie für zusätzlichen Schutz sorgen.

Abgestimmte Prozesse

Im Lager und Versand sollten Prozesse gut aufeinander abgestimmt sein und es sollte eine klare Ordnung bestehen. Wenn jeder weiß wo was zu finden ist, spart man Zeit für die Suche. Verschiedene Abteilungen sollten eng zusammenarbeiten, damit zum Beispiel ein Transporter nicht noch warten muss bis die Ware produziert ist, wenn er bereits zur Abholung da ist. Wenn sich der gesamte Versandprozess an einem Schritt der Versandkette staut, wirkt sich das auch auf die folgenden Schritte aus. Man sollte auch sicherstellen, dass genügend Mittel zur Verfügung stehen, wie zum Beispiel Stretchfolie oder Klebeband und dafür sorgen, dass Mitarbeiter mit den optimalen Werkzeugen arbeiten, wie zum Beispiel Handabrollern, … weiterlesen »

ARKM.marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"