Die Nachrichten aus dieser Ortschaft werden präsentiert von:

#Suchmaschinenoptimierung, #Datenschutz, #Webhosting

Aktuelles aus den OrtenFotosGummersbach NachrichtenOberbergSportThemen

VFL siegt auch Im Europapokal

ARKM.marketing

Gummersbacher nach Sieg schon fast im Halbfinale

Auch wenn es nur ca. 1500 Zuschauer in die zuletzt fast immer ausverkaufte Eugen Haas Halle lockte, die bekamen dann aber einen gut aufgelegten VFL Gummersbach zu sehen.
Ohne die beiden Neuverpflichtungen, Ristovski und Dimitrijevic, die im Europapokal für den VfL nicht spielberechtigt sind, standen wieder  Somic und Rezar im Tor. Der aktuelle Tabellenfünfte der Schweizer Liga, BSV Bern Muri, war zu Gast im Viertelfinalhinspiel des Europapokals der Pokalsieger, und hatte an diesem Abend nur wenig zu lachen.
Der VfL beherrschte das Spiel über die ganzen 60 Minuten hinweg, auch wenn die Mannen um Trainer Emir Kurtagic, fast so viele Torchancen liegen liessen, wie sie Tore warfen.
Ein wieder mal sehr gut aufgelegter Kentin Mahe, der sich nach dem Schlusspfiff noch einen kleinen Ringkampf mit Gummi leistete, führte die Mannschaft zum weiteren Sieg.
Nach der schon beruhigenden 17:10 Halbzeitführung, kamen die Schweizer in der zweiten Hälfte dann plötzlich ein wenig besser ins Spiel. Aber auch mit etwas weniger Dampf kamen die Gummersbacher zu einem ungefährdeten 32:23 Heimerfolg und können mit dem 9 Tore Polster entspannt am kommenden Wochenende in die Schweiz fahren. Dabei sehenswert war auch der letzte Treffer der Gummersbacher, durch Jörg Lützelberger, der Sekunden vor dem Schlusspfiff, zwischen den Angriff der Berner ging und den Ball dann aus der eigenen Spielhälfte bis ins leere Tor der Berne warf. Der Berner Torwart war zu der Zeit an der Außenlinie und konnte den Treffer dadurch nicht mehr verhindern.

Adrian Pfahl (7/2), Patrick Wiencek (6), und Barna Putics (5) waren die besten Werfer auf Seiten des VfL Gummersbach.

 

 

ARKM.marketing
ARKM.marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"