Hinweis zu externen Verlinkungen
Aktuelles aus den OrtenAm Puls der HeimatSoziales und BildungWiehl

Verein „Wiehl hilft“ freut sich über großzügige Spende

Wiehl – Für viel Aufsehen hatte die „Touri-Tanne“ vor dem Wiehler Rathaus gesorgt. In Zusammenarbeit mit dem „Wiehler Ring“ wurden die „Touris“ zum Preis von 10 Euro verkauft. Der Künstler Eugen Daub, von dem die „Touris“ stammen, hatte im Vorfeld schon deutlich gemacht, die Hälfte des Verkaufserlöses dem Verein „Wiehl hilft“ zukommen zu lassen. Beim Verkauf wurden insgesamt 3.520 Euro eingenommen.

13-03-21-spende
In den Räumlichkeiten der Wiehler Sparkasse wurde die Spende an „Wiehl hilft“ übergeben – Bild: Sparkasse Wiehl.

Die Hälfte des Erlöses, der an „Wiehl hilft“ gehen sollte, wurde dann von der Sparkasse der Homburgischen Gemeinden auf einen runden Betrag aufgerundet. Aufgrund des Engagements der beiden Sparkassen-Chefs Manfred Bösinghaus und Hartmut Schmidt kann sich die Moringa-Kindertafel im Kongo, die vom Wiehler Verein unterstützt wird, über eine Finanzspritze in Höhe von 2.000 Euro freuen. Im Beisein von Schirmherr Werner Becker-Blonigen (Bürgermeister der Stadt Wiehl) wurde der Scheck jetzt an Christian und Kerstin Schumacher übergeben.

Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"