Aktuelles aus den OrtenOberbergSoziales und BildungVeranstaltungenWiehl

Veranstaltungen: OASe der Stadt Wiehl

24.10. und 31.10.16, 16 bis 19 Uhr, Ev. Gemeindehaus Drabenderhöhe:

ANZEIGE:

Creativ-Café – Jeder kann sein eigenes Handarbeitsmaterial mitbringen oder kann mit gespendetem Material für gemeinnützige Projekte arbeiten. Kontakt: Adelheid Hann (0152/29262686), Elke Hihn (0151/25613982)

Quelle: Stadtverwaltung Wiehl

ab 26.10.16, Tanzvergnügen – jeden Dienstag, 10 – 11:30 Uhr, ev. Gemeindehaus Wiehl:

Musik und Bewegung stimulieren Körper und Geist, wirken entspannend und lassen den Alltag vergessen. Teilen Sie mit uns das schönste Hobby der Welt und freuen Sie sich auf interessante Tanzformationen. Sie brauchen keine Vorkenntnisse und auch keinen Partner, nur ein klein wenig Mut zum ersten Schritt. Leitung: Eveline Waldmüller, Tanzleiterin Bundesverband Seniorentanz e.V. – (Anmeldung erforderlich)

26.10.16, 14:30 Uhr, OASe-Treff Wiehl:

Nähen – Ehrenamtliche Helferinnen übernehmen kostenlos Ihre Kleinstnäharbeiten. – (Anmeldung erforderlich)

26.10.16, 17 Einlass, Beginn 17:30 – 19 Uhr, Clubräume im Johanniter-Haus, Wiehl:

Wiehl vernetzt präsentiert „Ne bergische Jung“ Willibert Pauels: „Verzweiflung ist kein Grund aufzugeben.“ Wissenswertes über Depression, Trauer und Demenz.

  • „Depression-Demenz-Trauer“ (Thomas Schirp, Neurologe, Wiehl)
  • „Trauer“ (Birgit Schneider, Leitung Trauerzentrum Oberberg, Wiehl)
  • „Verzweiflung ist kein Grund aufzugeben“ (Willibert Pauels)

Während des Einlasses bzw. in der Pause besteht die Möglichkeit zu Gesprächen und Informationen an verschiedenen Informationsständen. – Veranstalter: „Wiehl vernetzt“
(„alternative Hauskrankenpflege Uwe Söhnchen“, Betreuungsbüro Groß/Mehler, Malteser-Hospizgruppe Wiehl und Nümbrecht, Miteinander pflegen – Cornelia Kumm, Diakonie vor Ort Wiehl, Johanniter-Unfall-Hilfe Wiehl, OASe der Stadt Wiehl, Wiehl-Apotheke, Seniorenzentrum Bethel Wiehl, HBW Wiehl)

30.10., 14:15 Uhr, OASe-Treff, Wiehl:

„Literarisches Sonntagscafé“ mit Kaffee und Kuchen. Im Anschluss gibt es einen Buchvorstellung „Seelsorge am Gletscher“ von Haldór Laxness (Nobelpreisträger für Literatur) – Referent: Dieter Langel, Gummersbach – (Anmeldung erforderlich!)

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche verantwortet die Redaktion Oberberg-Nachrichten. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected] - Redaktionssprechstunde: Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.

Themen
Mehr aufrufen
ANZEIGE:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!