Hinweis zu externen Verlinkungen
Aktuelles aus den OrtenLeserbeiträgeReichshof NachrichtenVereine

Tierfilmer Andreas Kieling zu Gast in Eckenhagen

ARKM.marketing

Reichshof – Anlehnend an seinen aktuellen Bildband „Durch Deutschland wandern“ zeigt der Tierfilmer und Abenteurer Andreas Kieling Wildtiergeschichten aus unserer Heimat. Aus Anlass des 50-jährigen Bestehens der Waldjugend Windfus ist Kieling Gast der Naturschützer. Am 1.September  ist er  live um 16 Uhr in der Schulaula mit seinem Filmvortrag „Wälder, Wildnis, wilde Tiere“ zu sehen.

Karten sind bei Barbara Schneider, Telefon 02265/8501, und an der Nachmittagskasse erhältlich.

Copyright © Andreas Kieling
Copyright © Andreas Kieling

Vier Jahre lang war er mit der Filmkamera deutschlandweit unterwegs und hat dabei sensationelle Aufnahmen eingefangen. Spektakuläre Hirschkämpfe, die Paarungszeit der Wildschweine, Hasenhochzeit, das Liebesleben der Maikäfer, die nächtliche Jagd des Uhus, die Balzzeit der scheuen Birkhähne. Als Autor und Kameramann hat Kieling viele Jahre als Förster unsere Wälder durchstreift und dabei ein solides Wissen über die heimlichen Waldbewohner gesammelt. Zugleich hat er aber auch die Geduld und die Härte entwickelt, um unter den oft strapaziösen Bedingungen in tagelangen Ansitzen Aufnahmen von Tierverhalten zu bekommen, die man sonst aus unseren Breiten selten sieht. Immer mehr Waldtiere begegnen uns im Verlauf des Films – einige längst vertraut und bekannt, andere eher seltene Stars auf der Mattscheibe. Wildschweine, Iltisse, Waschbären, Hasen und Füchse, Uhus und Birkhühner, Molche und Salamander, die unvermeidlichen Hirsche.

All diese Darsteller werden verwoben zu einer faszinierenden Geschichte, die eine Vorstellung vom Treiben im dunklen Tann gibt, der für die meisten von uns nur die Kulisse für den Sonntagsspaziergang bildet. Obwohl die Jagd von Uhu und Fuchs ihre Spuren bei Birkwild, Hasen und Kaninchen hinterlassen, ist das oberste Gebot für die Tiere unserer Wälder aber doch, sich mit den vom Menschen vorgegebenen Rahmenbedingungen zurechtzufinden.

Copyright © Andreas Kieling
Copyright © Andreas Kieling

Andreas Kieling, 1959 im thüringischen Gotha geboren, floh 1976 als Sechzehnjähriger aus der DDR. Seit 1990 bereist Kieling als Dokumentarfilmer die Welt. Er ist einer der bekanntesten deutschen Tierfilmer; seine Filme wurden vielfach preisgekrönt und werden rund um den Globus über National Geographic Channel ausgestrahlt.

Nach der Veranstaltung pflanzt Kieling mit weiteren Ehrengästen als 70. Prominenter an der Herrenwiese in Windfus einen Wildapfelbaum im „Wald der nächsten Generationen“. Außerdem signiert er sein neues Buch.

Außerdem findet am 5. Oktober ab 17 Uhr im Waldjugendheim eine Jubiläumsfeier statt, zu der Förderer und Freunde der Waldjugend willkommen sind. Des Weiteren veranstaltet die Waldjugend im Jubiläumsjahr einen Arbeitseinsatz am 9.11.2013 im Hangmoor an der Silberkuhle, an der sich interessierte Bürger beteiligen können. Treffpunkt ist das Waldjugendheim um 13 Uhr.

ARKM.marketing
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"