Die Nachrichten aus dieser Ortschaft werden präsentiert von:

#Suchmaschinenoptimierung, #Datenschutz, #Webhosting

Hier könnte IHRE Werbung wirken! - Mail: [email protected]
Aktuelles aus den OrtenJunge MenschenOberbergWiehl Nachrichten

Theaterprojekt an der TOB-Wiehl ein voller Erfolg

Wiehl – Im Rahmen des Deutschunterrichtes der Sekundarschule Wiehl ging zu Schuljahresbeginn ein Theaterprojekt an den Start, das von der Bürgerstiftung Wiehler Kulturgüter gefördert wird. Dabei kooperiert die TOB Wiehl mit dem Schauspielstudio Oberberg.

Eine ausgebildete Theaterpädagogin, Schauspielerin und Sängerin  kommt einmal wöchentlich in den Deutschunterricht jeder 5. Klasse und führt gemeinsam mit der Lehrkraft eine Unterrichtseinheit zum Thema szenisches Spiel und Improvisation durch. Die Schülerinnen und Schüler lernen dabei, sich ihrer Körpersprache bewusster zu werden, sie üben deutliches, gestaltendes Sprechen, kommen miteinander ins Spiel und  reagieren aufeinander. Einfache Szenen wie „Auf der Parkbank“ fordern, dass die Schülerinnen und Schüler eine Rolle wählen, auf den anderen eingehen und improvisieren.

Foto: Bürgerstiftung Wiehler Kulturgüter
Foto: Bürgerstiftung Wiehler Kulturgüter

Den Kindern macht die Arbeit im Projekt sehr viel Spaß. „Es ist toll, von einem Profi zu lernen! Diese Stunden gehen viel zu schnell um“, lobt Timo das Projekt. Zum Abschluss findet für jede Klasse ein Projekttag statt, an dem die Kinder  Improvisationen zum Thema Märchen erarbeiten und vorführen.

Die Deutschlehrerinnen sind begeistert: „In vielen Schülerinnen und Schülern schlummert großes Talent in dieser Richtung. Sie könnten sehr gut im nächsten Schuljahr als 4. Hauptfach den Profilkurs ,Darstellen und Gestalten‘ wählen!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"