Hinweis zu externen Verlinkungen
Aktuelles aus den OrtenGummersbach NachrichtenJunge MenschenSoziales und Bildung

Sternsinger im Kreishaus zu Gast

ARKM.marketing
Auch in diesem Jahr brachten die Sternsinger wieder den Segensspruch über der Eingangstür der Kreishauses an. (Foto: Oberbergischer Kreis)

Gummersbach – Rund 20 Kinder und Jugendliche der katholischen Franziskus-Kirchengemeinde brachten jetzt den Segen „Christus mansionem benedicat“ an der Eingangstür des Kreishauses an. Dort wurden sie von Dr. Jorg Nürmberger, Gesundheitsdezernent des Oberbergischen Kreises, begrüßt. „Wir freuen uns sehr über Euren Segen, und unsere Besucher wird es sicher auch freuen, wenn sie diesen am Eingang lesen. Aber auch für die Mitarbeiter der Kreisverwaltung ist der Segenspruch ein ganz wichtiger Bestandteil“, so Nürmberger. Er würdigte das Engagement der Mädchen und Jungen, die für Kinder in Not an den Haustüren Spenden sammeln. „Als Sternsinger der katholischen Kirchengemeinde St. Franziskus seid Ihr ein Teil der weltweit größten Aktion von Kindern für Kinder, und darauf könnt Ihr stolz sein.“

Weit über 30 Kinder sind in diesen Tagen im Gummersbacher Stadtgebiet unterwegs, um an über 400 Haushalten die Segenssprüche anzubringen.

ARKM.marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"