Hinweis zu externen Verlinkungen
Aktuelles aus den OrtenGummersbach NachrichtenOberbergVerschiedenes

Statistik 2015: „Ben“ und „Sophie“ bleiben Spitzenreiter in Gummersbach

ARKM.marketing

Gummersbach – In der Wahl der Vornamen für ihre Kinder sind sich Gummersbacher Eltern im vergangenen Jahr treu geblieben: Wie auch schon 2014 „Sophie“ der beliebteste Mädchenname und „Ben“ Spitzenreiter bei den Jungen. Auf den Plätzen folgen „Lina“, „Emily“ und „Mia“ sowie „Elias“, „Noah“ und „Matteo“. Ingesamt beurkundete das Standesamt Gummersbach 971 Geburten, im Vergleich zum Vorjahr waren das 17 mehr.

Im Jahr 2015 gaben sich ingesamt 233 Paare das Ja-Wort, davon waren zwei Eingetragene Lebenspartnerschaften, im Vorjahr gab es 242 Eheschließungen.

Gestiegen ist die Zahl der registrierten Sterbefälle: 2015 waren es 860 gegenüber 777 im Vorjahr.

ARKM.marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"