Hinweis zu externen Verlinkungen
Aktuelles aus den OrtenAusbildungBergneustadt NachrichtenGummersbach NachrichtenJunge MenschenMittelstandOberbergSoziales und BildungVerschiedenes

Startschuss fur sieben Azubis bei der Sparkasse Gummersbach-Bergneustadt

ARKM.marketing

Gummersbach – Am 1. August starteten wieder sieben junge Leute die zweieinhalbjährige Ausbildung zu Bankkaufleuten bei der Sparkasse Gummersbach-Bergneustadt.

Die Azubis des 2. und 3. Ausbildungsjahres waren auch in diesem Jahr wieder aktiv in die Gestaltung des Einführungsprogramms für die neuen Auszubildenden mit eingebunden und erleichterten den „Neuen“ den Einstieg ins Berufsleben. So wurden bei einem gemeinsamen Frühstück und verschiedenen anderen Programmpunkten schnell erste Kontakte geknüpft und Tipps und Hinweise von Azubi zu „Neu“-Azubi ausgetauscht. Ab Donnerstag geht es dann gut vorbereitet in die verschiedenen Geschäftsstellen zu den ersten praktischen Einsätzen.

V. l. n.r.: Marina Snichowski, Lisa Müller, Joleen Martel, Olga Giovanidis, Moritz Prinz, Sarah-Vanessa Schmitz, Dominik Stefanidis (Foto: Sparkasse Gummersbach-Bergneustadt)
V. l. n.r.: Marina Snichowski, Lisa Müller, Joleen Martel, Olga Giovanidis, Moritz Prinz, Sarah-Vanessa Schmitz, Dominik Stefanidis (Foto: Sparkasse Gummersbach-Bergneustadt)

Bei der Sparkasse Gummersbach-Bergneustadt wird viel Wert auf eine gute und fundierte Aus- und Weiterbildung gelegt. Innerbetrieblicher Unterricht, Projektarbeiten, ein „Knigge-Kurs“ und zahlreiche andere Seminare ergänzen hierbei die praktische Ausbildung in den verschiedensten Fachbereichen. Abgerundet wird das Ganze durch ein großes Spektrum an Studien- und Weiterbildungsmöglichkeiten bis hin zum Bachelor- oder Masterabschluss an den eigenen Akademien und Hochschulen innerhalb der Sparkassen-Finanzgruppe.

Dass eine Ausbildung bei der Sparkasse nach wie vor attraktiv und interessant ist, zeigt auch, dass bereits heute schon die Ausbildungsplätze für das Jahr 2017 alle vergeben sind. Interessenten für einen Ausbildungsplatz im Jahr 2018 sollten sich im 1. Quartal 2017 bei Ausbildungsleiterin Kerstin Albert (Tel.: 02261/31203, Mail: [email protected]) melden.

Veröffentlicht von:

Aline Walter
Aline Walter ist Redakteurin und kaufmännische Mitarbeiterin bei ARKM. Als Reporterin versorgt die Studentin des Medienmanagements sowie der Unternehmensführung die Oberberg-Nachrichten täglich mit aktuellen Nachrichten und Berichten aus der Region.
ARKM.marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"