Hinweis zu externen Verlinkungen
Aktuelles aus den OrtenOberbergTourismusVeranstaltungenVerschiedenesWaldbröl Nachrichten

Stadtfest in Waldbröl: Die größte Party in Oberberg!

ARKM.marketing

Waldbröl – Im Juni ist Waldbröl auf einen Termin fixiert: Das Stadtfest! Von Freitag, 10., bis Montag, 13. Juni, ist die Marktstadt auf große Kirmes und großes Shoppen eingestellt. Denn an diesen „jecken Tagen“ außerhalb des Karnevals geht es vollends rund in den Straßen Waldbröls. Wenn Bürgermeister Peter Koester das Waldbröler Stadtfest mit einem Fassbieranstich am Freitag, 10. Juni um 19.00 Uhr mit Unterstützung des Tanzwerks Waldbröl am Autoscooter auf dem Marktplatz eröffnet, bedeutet das vier Tage lang Spaß, Musik, Gemütlichkeit und kulinarische Genüsse.

Die größte Kirmes im Oberbergischen mit zahlreichen Attraktionen erstreckt sich in diesem Jahr übrigens vom Marktplatz über die Hochstraße. Breakdance, Kinderkarussells, Illusions- und Laufgeschäfte, Schlager-Express und HipHop garantieren, dass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Imbiss- und Süßwarenstände reihen sich nahtlos aneinander und lassen keine kulinarischen Wünsche offen. Schießstände und Ballwurfbuden, Verlosungen und andere Spielgeschäfte versprechen Spielspaß und tolle Gewinne.  In der Hochstraße und Am Marktplatz findet am Samstag und Sonntag von 11.00 bis 20.00 Uhr ein großer Trödel- und Krammarkt statt. Ob Selbstgemachtes, das Weihnachtsgeschenk vom Ex-Freund, gut erhaltene Kleidung und Spielzeug oder anderen Nippes – hier darf alles verkauft und so die Ferienkasse aufgebessert werden. Anmeldung unter 0171 – 44 32 121. Am Sonntagmorgen laden Waldbröls evangelische Kirchen um 10.00 Uhr zu einem Gottesdienst unter dem Motto „Stadt-Gott-Fest“ am Autoscooter auf den Marktplatz ein. Mit dabei sind der Gospel-Projektchor und der Lützinger Posaunenchor.

Außerdem haben am Sonntag die Waldbröler Einzelhändler beim verkaufsoffenen Sonntag allerlei Besonderheiten für interessierte Shopperinnen und Shopper parat.  Die allseits beliebte Partyzone Pfeil muss in diesem Jahr leider den Baustellen weichen. Als Alternativprogramm findet jedoch im Eiscafé Pfeil am Samstagabend um 20.30 Uhr Waldbröls erstes Mitsingkonzert in einer Kneipe mit Ralf Dreeßen statt. Alle Gäste sind herzlich eingeladen, mit den Veranstaltern wieder ein rauschendes Stadtfest zu feiern!

Ankündigung zu Verkehrsbeeinträchtigungen
Die Wir für Waldbröl GmbH veranstaltet von Freitag, dem 10. bis Montag, dem 13. Juni 2016 das Waldbröler Stadtfest. Hierdurch kommt es insbesondere in dem gesperrten Bereich Marktplatz, Gerberstraße, Am Marktplatz, Löher Weg, Alte Poststraße, Querstraße, Landrat-Danzier-Straße, Gerichtstraße, Bitzenweg, Bergstraße, Alte Rathausstraße, Weylandweg, Parkplätze Hochstraße und Oststraße zu Verkehrsbeeinträchtigungen. Die Sperrungen und Halteverbote werden zwischen Dienstag und Donnerstag eingerichtet und werden nach der Räumung und Reinigung des Stadtfestgeländes am 14. Juni 2016 wieder aufgehoben.  Wir bitten die Bürger und Geschäftsleute unserer Stadt sowie unsere Gäste um Beachtung der Verkehrszeichen und danken für ihr Verständnis. Am Freitag, dem 10. Juni um 22.30 Uhr findet oberhalb der Markhalle das Feuerwerk zur Eröffnung unseres Stadtfestes statt. Wir bitten die Anwohner in diesem Bereich um Verständnis, wenn hier zu einer Lärmbelästigung kommt.

 

Veröffentlicht von:

Aline Walter
Aline Walter ist Redakteurin und kaufmännische Mitarbeiterin bei ARKM. Als Reporterin versorgt die Studentin des Medienmanagements sowie der Unternehmensführung die Oberberg-Nachrichten täglich mit aktuellen Nachrichten und Berichten aus der Region.
ARKM.marketing
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"