Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreport OberbergRadevormwald

Seniorin hinterrücks überfallen

Radevormwald (ots) – Am Freitag (22.09.17) gegen 16:45 Uhr wurde eine 78-jährige Seniorin aus Radevormwald auf der Grabenstraße von hinten angegangen, indem ein junger Mann versuchte, ihr die Einkaufstasche zu entreißen. Als sie sich dagegen wehrte, wurde sie zu Boden gestoßen, wobei sie sich leicht verletzte. Der Täter flüchtete mit der Tasche in Richtung Gartenstraße bzw. Zentrum.

Geraubt wurde eine schwarz-weiße Einkaufstasche aus Stoff und eine kleine dunkle Damenhandtasche. In der Handtasche befand sich eine kleine schwarze Ledergeldbörse mit 50 Euro Bargeld und Debitkarten.

Zur Beschreibung des Täters kann gesagt werden, dass er ca. 20 Jahre alt und ca. 165 cm groß ist. Bekleidet war er mit einer hellblauen Steppjacke. Eine ärztliche Versorgung der älteren Dame war glücklicherweise nicht erforderlich.

Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls.

Weiterhin von Bedeutung ist die schwarz-weiße Stoffeinkaufstasche in der Größe einer regulären Einkaufstüte und deren Inhalt. Bei Auffinden entsprechender Taschen bittet die Polizei, diese nicht anzufassen und die nachfolgende Rufnummer anzurufen.

Informationen bitte an die Kriminalpolizei Wipperfürth unter dWipperfürthr 02261/8199-0.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche verantwortet die Redaktion Oberberg-Nachrichten. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected] - Redaktionssprechstunde: Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.

Themen
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!