Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreport OberbergGummersbach Nachrichten

Schwerer Unfall beim Abbiegen

Gummersbach – Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am heutigen Dienstag (4.8.) im Kreuzungsbereich Wiesenstraße / Mühlenstraße gekommen. Bei einer Kollision mit einem Pkw ist ein 91 Jahre alter Motorradfahrer schwer verletzt worden.

Um 10:10 Uhr befuhr eine 61-jährige Gummersbacherin mit ihrem Pkw die Mühlenstraße in Richtung Wiesenstraße. An der Kreuzung wollte sie nach rechts in diese abbiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem 91-jährigen Kradfahrer, der auf der Wiesenstraße in Richtung Niederseßmar fuhr. Das Krad samt Beiwagen kippte durch den Aufprall zunächst zur Seite und überschlag sich dann. Der 91-Jährige war zunächst unter seinem Krad eingeklemmt. Ein 54-jähriger Bergneustädter sah den Unfall und kam dem Verletzten sofort zur Hilfe. Er hob das Krad von dem Verletzten und leistete zusammen mit einem 23-Jährigen bis zum Eintreffen der Rettungskräfte Erste Hilfe.

Ein Rettungswagen brachte den Schwerverletzten zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. Das Motorrad musste mit Totalschaden abgeschleppt werden; an dem Pkw entstand mittlerer Sachschaden. Für die Zeit der Unfallaufnahme war die Wiesenstraße für beide Fahrtrichtungen komplett gesperrt.

Quelle: ots

Themen
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!