Hinweis zu externen Verlinkungen
Aktuelles aus den OrtenAm Puls der HeimatBlaulichtreport OberbergWaldbröl Nachrichten

Schweißarbeiten lösten Feuer an Krankenhaus aus

ARKM.marketing

Waldbröl – Am vergangenen Donnerstag, 2. Mai 2013, war es am Kreiskrankenhaus Waldbröl zu einem Großeinsatz gekommen. Hunderte Feuerwehrleute und weitere Hilfskräfte, unter anderem vom Deutschen Roten Kreuz, waren wegen eines Brandes auf dem Dach der Intensivstation alamiert worden.

Wie die Polizei jetzt mitteilt, ist nach den Ermittlungen von Brandsachbearbeitern der Polizei und eines Sachverständigen davon auszugehen, dass der Brand die Folge von Schweißarbeiten ist, die auf dem Dach der Intensivstation durchgeführt wurden. Über die Höhe des Sachschadens können laut Polizei noch keine Angaben gemacht werden. Die Patienten der Intensivstation konnten unverletzt in andere Krankenhäuser verlegt werden.

ARKM.marketing
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"