Hinweis zu externen Verlinkungen
Aktuelles aus den OrtenBergneustadt NachrichtenVerschiedenes

Sanierungsarbeiten in Bergneustadt werden fortgesetzt

Bergneustadt – Die K 23, Ortsdurchfahrt Bergneustadt, wird weiter instandgesetzt. Der Vekehr wird ab Mitte nächster Woche umgeleitet Oberbergischer Kreis. Auf der Kreisstraße 23 (K 23), in der Ortsdurchfahrt Bergneustadt, wird wieder gebaut. Die Arbeiten zur Instandsetzung hatten im Herbst 2012 begonnen – sie sollen am Mittwoch, 22. Mai 2013 wieder aufgenommen werden. Das teilt das Amt für Amt für Planung, Entwicklung und Mobilität – Abteilung Kreisstraßenmanagement – des Oberbergischen Kreises mit.

LandkarteBergneustadt
13-05-16Umbauarbeiten – Bild: Oberbergischer Kreis- Der Landrat

Auf der Kreisstaße wird die gesamte Fahrbahn auf einer Länge von etwa 550 m abgefräst. Eine neue Asphaltbinderschicht und eine neue Deckschicht werden eingebaut. Die Arbeiten erfolgen zwischen Bergstraße/Langenlöhstraße und Hunschlade. Die Kreisstraße bleibt dann für den Durchgangsverkehr voll gesperrt. Für die Anwohner bleiben die Grundstückszufahrten von jeweils einer Richtung aus erreichbar, mit Ausnahme während der ganzflächigen Asphaltarbeiten.

Eine Umleitung erfolgt innerörtlich über Hunschlade, Räschen sowie über die Mark- und Talstraße. Zwischen der Dorfstraße und der Breslauer Straße werden mehrere abgängige Straßenabläufe in der bestehenden Deckschicht angepasst. Während der Arbeiten muss eine Fahrbahn gesperrt werden. Eine Baustellenampel regelt dann den Verkehr.

Die Gesamtbauzeit beträgt voraussichtlich 3 Wochen.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche verantwortet die Redaktion Oberberg-Nachrichten. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected] - Redaktionssprechstunde: Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"