Die Nachrichten aus dieser Ortschaft werden präsentiert von:

#Suchmaschinenoptimierung, #Datenschutz, #Webhosting

Hier könnte IHRE Werbung wirken! - Mail: [email protected]
Aktuelles aus den OrtenOberbergSoziales und BildungVerschiedenesWiehl Nachrichten

Repair Café Wiehl blickt auf erfolgreiches Jahr zurück

Gute Wünsche von Rat und Verwaltung der Stadt Wiehl zum 1. Geburtstag des Repair Cafés

Wiehl – Sein einjähriges Bestehen feierte das Repair Café Wiehl am 13. Juni mit besonderen Kreativangeboten, einem Kuchenbuffet und verlängerter Öffnungszeit. Wiehls stellvertretende Bürgermeisterin Bianka Bödecker überbrachte bei ihrem „Geburtstagsbesuch“ den Dank von Rat und Verwaltung der Stadt Wiehl für das Angebot des Repair Cafés. Besonders würdigte sie das Engagement der Ehrenamtlich, die ihr Können und Wissen kostenlos zur Verfügung stellen und einen wichtigen Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit leisten.

Ein Kreativangebot: Windlichter aus Konservendosen - Quelle: Karin Vorländer
Ein Kreativangebot: Windlichter aus Konservendosen – Quelle: Karin Vorländer

Die 26 aktiven Experten des Repair Cafés können auf ein erfolgreiches erstes Jahr zurück blicken. In den 12 monatlichen Öffnungszeiten brachten die Gäste 300 defekte Elektro- und Elektronikgeräten, kaputte Kleidungsstücke, Kleinmöbel, Fahrräder und Gartengeräte mit. Dass die Grundidee „Reparieren statt wegwerfen“ Sinn macht, zeigte sich in Wiehl zur Freude der ehrenamtlichen Experten und der Kunden: Denn in mehr als der Hälfte aller Fälle, war eine Reparatur möglich war.

Quelle: Karin Vorländer
Quelle: Karin Vorländer

Isolde Werst, Gründungsmitglied des Wiehler Repair Cafés, betonte in ihrem Rückblick, das sich das Repair Café auch als beliebter Treffpunkt zum Austausch mit Gleichgesinnten und zur Begegnung erwiesen haben.

Getragen wird das Wiehler Repair Café von der BürgerInneninitiative Oberberg Süd für den Atomausstieg und die Energeriewende, die sich auch für einen nachhaltigen Lebensstil einsetzt. Die Stadt Wiehl stellt dem Repair Café die Räume des Kinder und Jugendzentrums (KinJu) zur Verfügung. Deutschlandweit gibt es mittlerweile 200 Repair Cafés, in denen sich die Lust am Selbermachen mit dem Bemühen um einen bewussten Umgang mit Konsumgütern verbinden lässt.

Das Repair Café Wiehl ist jeweils am 2. Samstag eines Monats von 14 bis 17 Uhr in den Räumen des KinJu in der Wiesenstraße 8 in Wiehl geöffnet.

Weitere Informationen und Ansprechpartner: www.bi-oberberg.de, Ingo Winkelströter, Telefonnummer: 0171/7588592 (ab 17:00 Uhr), E-Mail-Adresse: [email protected].

Quelle: Karin Vorländer
Quelle: Karin Vorländer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"