Die Nachrichten aus dieser Ortschaft werden präsentiert von:

#Suchmaschinenoptimierung, #Datenschutz, #Webhosting

Aktuelles aus den OrtenOberbergReichshof Nachrichten

Reichshofer Gesamtschülerinnen ausgezeichnet

ARKM.marketing

Reichshof – Der Wettbewerb „bio-logisch“ unter der Schirmherrschaft der Landesregierung richtet sich an die Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufen I in Nordrhein-Westfalen. Der diesjährige Durchgang stand unter dem von dem griechischen Philosophen Heraklit entlehnten Motto „Alles fließt“. Während der antike Denker seinen Satz allerdings auf den Kosmos insgesamt bezogen wissen wollte, hatten die Teilnehmer das Fließverhalten verschiedener Flüssigkeiten zu untersuchen.

Zahlreiche Aufgaben und Experimente galt es selbstständig durchzuführen und sorgfältig zu protokollieren. Um so stolzer waren Fabienne Ebel und Carlotta Schumacher (beide Klasse 8 d), als sie aus der Hand von Schulleiter Dieter Ströhmann ihre Urkunden entgegen nehmen konnten. Die Schülerinnen hatten mit sehr gutem bzw. mit Erfolg am Wettbewerb teilgenommen. Stolz war auch Veronika Irnich, die als Klassen- und als NW-Lehrerin die beiden Siegerinnen im Vorfeld begleitet hatte. Dieter Ströhmann und Ruth Beckmann als Koordinatorin für die NW-Fächer an der Gesamtschule Reichshof zeigten sich erfreut über den Erfolg der Mädchen in einer immer noch von Jungen dominierten Domäne. Es zeige sich, so Ruth Beckmann, wie die aktive MINT-Förderung (wir berichteten) gerade auch der Mädchen sowie die Wettbewerbskultur an der Gesamtschule Reichshof Früchte trage.

Schülerinnen Fabienne Ebel und Carlotta Schumacher mit Klassenlehrerin  Veronika Irnich - Foto: Gesamtschule Reichshof
Schülerinnen Fabienne Ebel und Carlotta Schumacher mit Klassenlehrerin Veronika Irnich – Foto: Gesamtschule Reichshof
ARKM.marketing
ARKM.marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"