Hinweis zu externen Verlinkungen
Aktuelles aus den OrtenGummersbach NachrichtenJunge MenschenMittelstandOberbergSoziales und BildungVerschiedenes

Oberberg: Wirtschaftsjunioren zeichnen Schüler aus

ARKM.marketing

Schlauste Schülerin Oberbergs geht in die Luft!

Gummersbach – Luisa Zindler vom Engelbert-von-Berg Gymnasium in Wipperfürth hat das Quiz „Wirtschaftswissen im Wettbewerb“ gewonnen. Über 400 Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen von Oberbergs allgemeinbildenden Schulen nahmen am Wirtschaftsquiz teil. Die besten Schülerinnen und Schüler aus Oberberg luden die Wirtschaftsjunioren Oberberg am 15. Januar 2016 zum Kreisfinale in die Räumlichkeiten der Firma August Rüggeberg GmbH & Co. KG in Marienheide ein. Im Kreisfinale setzte sich Luisa Zindler gegen 29 Teilnehmerinnen und Teilnehmer durch.

„Wir freuen uns mit Luisa eine Kreissiegerin gefunden zu haben, die sich bestens mit Wirtschaftsthemen auskennt und drücken ihr für das Bundesfinale in Ilmenau die Daumen“, sagt Jörg Dißmann, Projektleiter Wirtschaftswissen im Wettbewerb.

Während die Schüler/innen das Quiz absolvierten stellte Wirtschaftsjunior Matthias Huster den begleitenden Eltern und Lehrern das Unternehmen August Rüggerberg GmbH & Co. KG vor. Anschließend hatten die Eltern und Lehrer die Möglichkeit, einige Pferd-Werkzeuge in der Rüggeberg-Akademie auszuprobieren.

Von links nach rechts: Michel Zacher (Kreissprecher WJO 2015/2016), Björn Engel (3. Platz), Juliane Lang (2. Platz), Jörn Bielenberg (Geschäftsführer August Rüggeberg GmbH & Co. KG), Luisa Zindler (Kreissiegerin) und Jörg Dißmann (Projektleiter WWW) - Foto: Wirtschaftsjunioren Oberberg e.V.
Von links nach rechts: Michel Zacher (Kreissprecher WJO 2015/2016), Björn Engel (3. Platz), Juliane Lang (2. Platz), Jörn Bielenberg (Geschäftsführer August Rüggeberg GmbH & Co. KG), Luisa Zindler (Kreissiegerin) und Jörg Dißmann (Projektleiter WWW) – Foto: Wirtschaftsjunioren Oberberg e.V.

In der anschließenden Siegerehrung freuten sich alle teilnehmenden Schüler/innen über Teilnahmeurkunden. „Die Siegerin geht in die Luft und erlebt den Oberbergischen Kreis aus der Vogelperspektive“, erläuterte Jörg Dißmann.
Luisa Zindler wird als Erstplatzierte einen Motorflug erleben, während die Zweitplatzierte Juliane Lang das Oberbergische bei einem Segelflug erkunden kann. Der drittplatzierte Björn Engel hat eine Segwaytour auf Metabolon gewonnen.

Im Kreisfinale wurden Quizfragen zu den Bereichen Politik, Wirtschaft, Allgemeinbildung, Ausbildung und Internationales gestellt. Bundesweit werden alle Kreissieger zum Bundesfinale vom 4. – 6. März nach Ilmenau (Thüringern Wald) eingeladen.

Die Wirtschaftsjunioren Deutschland haben das Quiz entwickelt, um mehr wirtschaftliche Lehrinhalte in die Schulen zu bringen und Jugendlichen einen Eindruck davon zu vermitteln, welches Wissen Arbeitgeber erwarten. Im vergangenen Jahr haben rund 40.000 Schülerinnen und Schüler deutschlandweit teilgenommen.

Weitere Informationen gibt es in der Geschäftsstelle der Wirtschaftsjunioren Oberberg bei Frau Anna Schwermer unter 02261 8101-964 oder [email protected].

Textquelle: Wirtschaftsjunioren Oberberg e.V.

ARKM.marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"