Hinweis zu externen Verlinkungen
Aktuelles aus den OrtenAm Puls der HeimatNümbrecht NachrichtenOberbergSportVereine

Oberberg spielt Tennis: Drittes Eltern-Kind-Turnier mit viel Spannung

Nümbrecht – Unter der Turnierleitung von Gert Müllenschläder und Daniel Claus traten im Sportpark Nümbrecht 16 Paarungen zum dritten Eltern-Kind-Doppelturnier an, das mit einem spannenden Finale morgens um 1 Uhr endete. Rund 40 Matches wurden mit viel Lust, Freude sowie auch einem gewissen Ehrgeiz absolviert und trotz sehr enger und spannender Spiele fand die Nacht in einem sehr harmonischen und fairen Klima statt.

Im A-Finale standen sich – wie im letzten Jahr – die Familien Vincent und Elisabeth Jülich (TC GW Dieringhausen) sowie Marcel und Dieter Buschbeck gegenüber, die zuvor die mitfavorisierten Paarungen, Wiesner, Schneider, Ballach und Klaas, in oft sehr knappen Matches besiegten. Das Endspiel endete in einem langen Satz 9:2 und fand mit dem Siegerpaar Jülich auch wirklich die besten in dieser Nacht.

Das B-Finale entschieden die Waldbröler Nicole und Wasilli Ballach gegen die für Nümbrecht und Wiehltal spielenden Erich und Helena Schneider mit 6:4 für sich. Die Siegerehrung fand am frühen Morgen um 2 Uhr statt.

Von den insgesamt 32 Spieler waren 13 junge Damen und Mütter am Start. Im Reglement wurde ihnen mit einem Handicap für die männlichen Spieler von 0:15 bzw. 0:30 in jedem Spiel Rechnung getragen.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche verantwortet die Redaktion Oberberg-Nachrichten. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected] - Redaktionssprechstunde: Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"