Hinweis zu externen Verlinkungen
Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreport OberbergThemenVerschiedenes

Oberberg: Erster Kontrolltermin im „Netzwerk Kradfahrer“

ARKM.marketing

Oberberg. Am Sonntag, 16.05.10, fand der erste von mehreren Kontrollterminen statt. Ziel war es, die Biker durch den erhöhten Kontrolldruck zu einer angepassten Fahrweise zu bewegen, wozu natürlich auch die Beachtung der Verkehrszeichen gehört – insbesondere die ausgewiesenen Höchstgeschwindigkeiten und Überholverbote.

Neben dem Oberbergischen Kreis wurde auch im Ennepe-Ruhr-, im Märkischen -, im Rhein-Sieg-, im Rheinisch-Berg.-Kreis sowie im Kreis Olpe kontrolliert. Erfreulich fiel hierbei die Bilanz in Oberberg aus: Neun Verwarnungsgelder und zwei Anzeigen musste die Polizei verhängen. Die Kontrollen werden in den nächsten Wochen fortgesetzt. Da der Wetterbericht für die kommenden Pfingsttage sommerähnliche Temperaturen vorhersagt, werden wieder zahlreiche Motorradfahrer unterwegs sein. Auch an sie richtet die Polizei den Appell, der sich an die Landeskampagne anlehnt: „Kommt gut an – Sieger rasen nicht!“

Veröffentlicht von:

Sven Oliver Rüsche
Sven Oliver Rüsche
Sven Oliver Rüsche ist parteilos, Herausgeber der Oberberg-Nachrichten und schreibt über Vereine, Menschen, Tourismus und die Wirtschaft. Er ist als Journalist Mitglied im DPV Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V. / Mitgliedsnummer: DE-537932-001 / Int. Press-Card: 613159-537932-002. Sie erreichen ihn per Mail unter [email protected]
ARKM.marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"