Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreport OberbergJunge MenschenNümbrechtOberbergSoziales und BildungVerschiedenes

Nümbrecht: Crash Kurs NRW – Realität erfahren. Echt hart

Nümbrecht – Bereits zum dritten Mal führten die Verkehrssicherheitsberater der Polizei in Oberberg und die Mitglieder des Crash-Kurs-Teams NRW auf Initiative von Dr. Christina Glase und Sven Sievers für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 11 und 12 am Homburgischen Gymnasium Nümbrecht eine Informationsveranstaltung zur Unfallreduzierung bei jungen Fahrern durch.

Mit der Kampagne Crash Kurs NRW sollen junge Menschen möglichst schon vor dem Erwerb des Führerscheins über mögliche Konsequenzen eines späteren riskanten Fahrens aufgeklärt werden und motiviert und befähigt werden, sich und andere vor Unfällen und ihren Folgen zu bewahren. Mit schockierenden Bildern fataler Unfälle aus dem Oberbergischen Kreis machten die Veranstalter den Jugendlichen eindringlich klar, dass innerhalb weniger Sekunden alle Lebensträume zerplatzen können und zeigten auf, dass junge Fahrer unter 25 Jahren nach wie vor überproportional häufig Verkehrsunfälle verursachen.

Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!