Hinweis zu externen Verlinkungen
Aktuelles aus den Orten

Nie wieder Ärger mit dem Drucker

ARKM.marketing

Der Büroalltag vergeht oftmals nicht ohne ein ärgerliches Gespräch über den Drucker, der wieder einmal nicht funktioniert, in der falschen Farbe druckt oder einfach einen Papierstau verursacht. Besonders in Unternehmen, die ihre Werbemittel im Haus gestalten und drucken, kann ein bockiger Drucker für Unmut sorgen. Manchmal denkt man sogar, dass der Drucker Stress und Deadlines spürt und die Mitarbeiter dann erst Recht im Stich lässt. Neben hohen Wartungs- und Materialkosten benötigt ein Drucker ebenfalls viel Platz und kann auch relativ viel Lärm verursachen. Die Lagerung von Papier und Tonerfarbe, sowie die Nachbestellung dieser Materialien muss ebenfalls organisiert werden.

Eine einfache Abhilfe dagegen ist die Beauftragung einer Online-Druckerei. Leinebergland Druck hat ein großes Sortiment an Werbemitteln und privaten Druckangelegenheiten, wie beispielsweise Fotokalender und Karten. Für Unternehmen besonders interessant sind die verschiedenen Flyer und Folder, die universell einsetzbar sind. Auf Messen und Ausstellungen sind diese ideal um Informationen kurz und prägnant festzuhalten und an potenzielle Kunden und Interessenten zu verteilen. Visitenkarten, Plakate und Poster sind perfekt als Werbematerial geeignet und kombiniert mit individuellen Rollups steht einem professionellen Auftritt nichts mehr im Wege.

Foto: Bildarchiv ARKM

Bei der Gestaltung dieser Werbemittel sind die Corporate Identity und das Corporate Design unbedingt zu beachten. Ansprechend gestaltet Prospekte erregen die Aufmerksamkeit von potenziellen Kunden eher, als lieblose DIN A4 Zettel in schwarz-weiß. Ein guter Anhaltspunkt ist das AIDA-Prinzip, welches quasi den Kauf- bzw. Informationseinholungsprozess beschreibt. Zuallererst muss Aufmerksamkeit erregt und anschließend Interesse geweckt werden. Dies erreicht man durch ansprechende Bilder, kräftige Farben und aussagekräftige Beschreibungen. Das D steht für Desire, also einen Wunsch nach etwas zu verspüren. Dabei geht es primär darum den Kaufwunsch zu aktivieren und den nächsten Schritt bzw. eine Aktion einzuleiten. Die Aufforderung kann unterschiedliche Absichten haben. Es kann entweder ein Kauf-Aufruf sein oder auch schlicht ein Link zur Website um Informationen einzuholen.

Zusätzlich ist bei Werbemitteln darauf zu achten, dass alle Angaben vollständig und korrekt sind, um Verwirrungen zu vermeiden. Während einer Kooperation mit einer Druckerei ist vorab mehrmals das Dokument bzw. der Druckauftrag zu überprüfen, um keine unnötigen Kosten zu verursachen und für eine schnelle und reibungslose Abwicklung zu sorgen. Im Büro ist ein Falsch-Druck ebenfalls kostspielig, denn dabei werden Arbeitszeit und Material quasi verschwendet. Hinzu kommt noch, dass Werbematerialien oft auf stärkerem Papier gedruckt werden sollten und dieses klarerweise auch mehr kostet. Somit werden durch die Beauftragung einer Druckerei nicht nur Zeit und Geld gespart, sondern auch graue Haare und genervte … weiterlesen »

ARKM.marketing
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"