Hinweis zu externen Verlinkungen
Aktuelles aus den OrtenBergneustadt NachrichtenOberbergVeranstaltungen

Neustädter Kunsthandwerk

Bergneustadt. Mit rund 40 Ständen präsentieren die Sparkasse Gummersbach-Bergneustadt, der Förderkreis Kinder, Kunst & Kultur und die Stadt Bergneustadt am ersten Adventswochenende, den NEUSTÄDTER KUNSTHANDWERKERMART 2016 im Krawinkelsaal, im Jugendtreff und im Außenbereich.

Quelle: Förderkreis für Kinder, Kunst & Kultur in Bergneustadt e.V.
Quelle: Förderkreis für Kinder, Kunst & Kultur in Bergneustadt e.V.

Der gesamte Krawinkelkomplex ist bis auf den letzten Platz ausgebucht. Neben dem Haupteingang wird auch der Eingang Kölner Straße geöffnet sein. Eine breite Palette adventlicher Bastel- und Werkarbeiten präsentieren die überwiegend ehrenamtlich tätigen Bürgerinnen und Bürger aus Bergneustadt und dem Umland. Schmuckkarten, Bilder, Puppenkleidung, Teddybären, Schmuck, Holzarbeiten, Perlen, Armbänder, Geschenkboxen, Seidenschals, Tücher, Porzellan- und Stoffmalereien, Holz- und Metalldeco, Floristik, Künstlerpuppen, Weihnachtskarten und Weihnachtskugeln. Aber auch für das leibliche Wohl ist gesorgt: Teegebäck, Marzipan, Schokoladenfiguren, Dresdner Stollen, Mandelstollen Mohnstriezel, Mandelgebäck und Pralinen. Im Saal lässt es sich, wie all die Jahre, gemütlich in der Cafeteria bei Kaffee und Kuchen verweilen und im Bistro des Jugendtreffs bieten die Jugendlichen leckere Winter-Smoothies und andere Leckereien an.

Der von Förderkreis für Kinder, Kunst & Kultur und Stadt Bergneustadt organisierte Markt findet traditionell zu Gunsten der Bergneustädter Kinder-, Jugend- und Kulturarbeit statt. Erlöse werden unter anderem dem Kinder- und Jugendtreff Krawinkel für soziale Zwecke zur Verfügung gestellt.

Der Kunsthandwerkermarkt zum Advent findet statt am:

Samstag und Sonntag, 26. und 27.11.2016 von jeweils 11 – 18 Uhr, im Krawinkelsaal Bergneustadt, Kölner Straße 260 u.262.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche verantwortet die Redaktion Oberberg-Nachrichten. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected] - Redaktionssprechstunde: Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"