Die Nachrichten aus dieser Ortschaft werden präsentiert von:

#Suchmaschinenoptimierung, #Datenschutz, #Webhosting

Aktuelles aus den OrtenMarienheide NachrichtenOberberg

Neuer Unterrichtsrhythmus an der GE Marienheide – Einführung eines 90-Minuten-Rasters

ARKM.marketing

Marienheide – Ab dem neuen Schuljahr geht die Gesamtschule Marienheide neue Wege bei der Rhythmisierung des Unterrichtstages. Die Unterrichtseinheiten werden nun standardmäßig 90 Minuten dauern. Morgendlicher Unterrichtsbeginn und nachmittägliches Unterrichtsende bleiben allerdings gleich.

Mit der Veränderung des Unterrichtsrhythmus verfolgt die Schule mehrere Ziele: Einerseits soll durch diese Maßnahme der Schulalltag für Schüler und Lehrer beruhigt werden, da so die Anzahl der Unterrichtsfächer im Laufe eines Tages und damit auch die nötigen Raumwechsel für die Schüler reduziert werden. Insgesamt verspricht sich die Schule durch diese Maßnahme einen Beitrag zur Verbesserung der Schüler- und Lehrergesundheit und mehr Übersicht für die Eltern und Schüler beim Tasche packen und Hausaufgaben machen. Andererseits soll es durch die längeren Unterrichtseinheiten besser möglich sein, die Schüler durch moderne Unterrichtsmethoden individuell zu fördern und Übungsphasen in die Unterrichtsstunden zu integrieren.

Die Umstellung auf das „90-Minutenraster“ ist damit verbunden, dass die Schule nun immer abwechselnd zwei verschiedene Stundenpläne in einer sogenannten A- und B-Woche hat, weil nur so die Fächer mit ungeraden Wochenstunden zeitnah ausgeglichen werden können. Da wird es sicher in den ersten Wochen einige „Anpassungsprobleme“ geben, aber alle sind zuversichtlich, dass nach kurzer Zeit Schüler, Lehrer und Eltern an diesen Wochenwechsel gewöhnt sind. Zunächst soll der Schultag laut Beschluss der Schulkonferenz für eine Probephase von zwei Jahren auf das 90-Minuten-Raster umstellen. Danach ist eine Evaluation geplant, bei der Schüler, Eltern und Lehrer befragt werden sollen, ob sich das neue Stundenraster bewährt hat.

Quelle: Gesamtschule Marienheide

ARKM.marketing
ARKM.marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"