Aktuelles aus den OrtenNümbrechtOberbergSoziales und BildungWiehl

Neue Abteilungsleiterinnen bei der VHS Oberberg

Zum Semesterbeginn begrüßt die Volkshochschule Oberberg zwei neue Abteilungsleiterinnen. Karin Schmidt und Alexandra Przibilla sind die neuen Ansprechpartnerinnen für Nümbrecht und Wiehl.

Oberbergischer Kreis – Die Volkshochschule Oberberg begrüßt zum Semesterbeginn zwei neue Abteilungsleiterinnen. Bürgerinnen und Bürger, die sich für die Kursangebote der VHS interessieren, können sich ab dem 1. September 2015 an zwei neue Ansprechpartnerinnen wenden.

Auf Vorschlag von Bürgermeister Hilko Redenius tritt Karin Schmidt als neue Abteilungsleiterin in Nümbrecht an. Die Leiterin der Tourist-Information ist die Nachfolgerin von Sylke Schmidt, die seit 2012 die Volkshochschule in Nümbrecht geleitet hat.

In Wiehl übernimmt Alexandra Przibilla die Leitung der VHS-Abteilung in Wiehl. Sie ist stellvertretende Fachbereichsleiterin für Schule, Kultur, Sport und Tourismus und löst Peter Madel ab. Er war seit 2002 als Abteilungsleiter der VHS Wiehl tätig.

Die VHS-Leiterin Renée Scheer (v.l.) begrüßte die neuen Abteilungsleiterinnen Karin Schmidt und Alexandra Przibilla (Foto: OBK).

Es war schon eine Überraschung, als sich in den beiden stärksten Außenstellen der VHS Oberberg, Nümbrecht und Wiehl, fast gleichzeitig ein Wechsel bei den Abteilungsleitungen angekündigt hat, sagt Renée Scheer, die Leiterin der Volkshochschule Oberberg. Doch auf die bisherigen Abteilungsleiter Sylke Schmidt und Peter Madel warten neue berufliche Herausforderungen und damit ganz neue Betätigungsfelder, die beide voll beanspruchen werden.

Renée Scheer würdigt deren persönliches Engagement und die gute Zusammenarbeit. Die Leiterin der VHS Oberberg ist zuversichtlich, dass mit der neuen Besetzung auch weiterhin ein interessantes Programmangebot in Wiehl und Nümbrecht vorgehalten wird und Teilnehmende in der VHS gut aufgehoben sind.

Weitere Informationen zu den aktuellen Kursangeboten der Volkshochschule Oberberg finden Sie auf www.vhs-oberberg.de. Für Fragen und Anregungen steht das Team der VHS-Zentrale gerne bereit: Telefon 02261 8190-0.

Veröffentlicht von:

ARKM-Zentralredaktion
Die Zentral-Redaktion erreichen Sie telefonisch während der Redaktionssprechstunde (siehe Impressum) unter 02261-9989-885 bzw. per Mail unter [email protected]

Themen
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!