Hinweis zu externen Verlinkungen
Aktuelles aus den OrtenAusbildungGummersbach NachrichtenJunge MenschenOberbergSoziales und Bildung

Nach dem Examen ins Krankenhaus: 39 erfolgreiche Absolventen

Gummersbach – 39 Auszubildende des Gesundheits- und Bildungszentrums Oberberg haben im August erfolgreich ihr Examen in der Gesundheits- und Krankenpflege abgelegt. Mehr als die Hälfte bleiben im Klinikum Oberberg und arbeiten in den Kreiskrankenhäusern Gummersbach, Waldbröl im Zentrum für Seelische Gesundheit in Marienheide und in der Psychosomatischen Klinik Bergisch Gladbach. Viele haben auch gleich eine Stelle in oberbergischen Pflege- und Gesundheitseinrichtungen angetreten.

Den frisch examinierten Gesundheits- und Krankenpflegerinnen stehen interessante berufliche Perspektiven bevor. Während die meisten direkt die berufliche Herausforderung suchen, sind auch einige unter den Absolventen, die sich weiter spezialisieren wollen und ein Studium anschließen oder Auslandserfahrungen sammeln wollen.

In Rahmen einer rundum gelungenen Abschlussfeier, bei herrlichem Wetter und Live Chor überreichte der Prüfungsvorsitzenden des Gesundheitsamts, Herr Dr. Arenz, die Zertifiakte an die vor Freude strahlenden Absolventinnen und Absolventen.

„Die positive Entwicklung im Bereich der Pflegeberufe setzt sich fort“, sagte Dirk Broß, Leiter des Gesundheits- und Bildungszentrum, der die jungen Pflegekräfte drei Jahre lang begleitet hat. „Die Gesundheitsberichterstattung bestätigt den Trendberuf als Beruf mit Zukunft. Der Bedarf an Pflegekräften wird weiterhin steigen und es ist einer der beliebtesten Berufe im öffentlichen Dienst.“

Foto: Klinikum Oberberg GmbH
Foto: Klinikum Oberberg GmbH

Wir gratulieren:

Bergen, Natalie aus Reichshof
Berthold, Anne aus Gummersbach
Brodesser, Michel aus Waldbröl
Fietkau, Carina aus Lindlar
Hönow, Björn aus Gummersbach
Iden, Saskia aus Köln – Poll
Juchem, Melanie aus Gummersbach
Kluge, Tobias aus Gummersbach
Miliats, Kristina aus Gummersbach
Miller, Jessica aus Gummersbach
Möser, Kyra Vanessa aus Drolshagen
Motzkus, Vivian-Katharina aus Gummersbach
Mund, Sophia aus Magdeburg
Pöschel, Dominik aus Gummersbach
Prinz, Isabel aus Lindlar
Ratz, Liliana aus Kierspe
Statsenko, Alena aus Marienheide
Vogel, Alla aus Waldbröl
Altinkaynak, Buket aus Meinerzhagen
Bese, Melitta aus Waldbröl
Büchner, Sünje aus Gummersbach
Büscher, Malte aus Reichshof
Dick, Laura aus Reichshof
Egler, Matthias aus Gummersbach
Eisenkrein, Irina aus Nümbrecht
Graf, Julia aus Engelskirchen
Janzen, Irina aus Gummersbach
Leubert, Kim aus Nümbrecht
Lixfeld, Vanessa aus Gummersbach
Mallunat, Anna-Lena aus Reichshof
Meyer, Saskia Sofie aus Gummersbach
Neerinckx, Marvin aus Gummersbach
Oldenburger, Angelina aus Reichshof
Orth, Anna aus Kürten
Rehse, Stefan aus Gummersbach
Reuschler, Lorena aus Reichshof
Steinhoff, Michelle aus Gummersbach
Tallaridi, Natalja aus Wiehl
Wysocki, Mathias aus Wiehl

Veröffentlicht von:

ARKM-Zentralredaktion
Die Zentral-Redaktion erreichen Sie telefonisch während der Redaktionssprechstunde (siehe Impressum) unter 02261-9989-885 bzw. per Mail unter [email protected]
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"