Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreport OberbergWipperfürth

Motorradfahrerin stürzt – Rettungswagen bringt sie ins Krankenhaus

Wipperfürth (ots) – Eine 59-jährige Frau aus Halver ist am Samstagnachmittag (30. Juni) mit ihrem Motorrad in Wipperfürth-Egen gestürzt.

Dabei zog sie sich schwere Verletzungen zu, die in einem Krankenhaus behandelt werden mussten. Um 16:50 Uhr fuhr die 59-Jährige die Straße Beinghausen von Birkenbaum kommend bergab in Richtung Lesenbüchen. Im Bereich einer leichten Rechtskurve verlor sie die Kontrolle über ihre Maschine und stürzte. Ein Rettungswagen brachte die Verletzte zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Auf der Fahrbahn befand sich zum Unfallzeitpunkt Schotter, der augenscheinlich durch Regen auf die Straße gespült wurde.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche verantwortet die Redaktion Oberberg-Nachrichten. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected] - Redaktionssprechstunde: Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"