Morsbach – Nach dem tödlichen Verkehrsunfall vom 5. Januar auf der L 94 werden noch dringend Zeugen gesucht. Wie berichtet war ein 46-jähriger Fahrradfahrer gegen 15:35 Uhr an der Einmündung mit der Herbertshagener Straße von einem PKW erfasst worden und noch an der Unfallstelle verstorben. Gesucht wird noch nach dem Verkehrsteilnehmer, der auf der Herbertshagener Straße in Richtung der L 94 fuhr und sich direkt hinter dem unfallbeteiligten PKW befand. Weiterhin berichteten Zeugen von einem schwarzen Audi A 6 Kombi, der auf der L 94 in Richtung Wallerhausen unterwegs war und die Unfallstelle unmittelbar nach dem Unfall passiert hat. Die Polizei bittet die Fahrzeugführer, sich mit dem Verkehrskommissariat in Gummersbach unter der Telefonnummer 02261 81990 in Verbindung zu setzen.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Oberberg-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@oberberg-nachrichten.de

ON - Oberberg Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Einsortiert unter:

Ihr Kommentar zum Thema