Die Nachrichten aus dieser Ortschaft werden präsentiert von:

#Suchmaschinenoptimierung, #Datenschutz, #Webhosting

Hier könnte IHRE Werbung wirken! - Mail: [email protected]
Aktuelles aus den OrtenMorsbach NachrichtenOberbergSoziales und Bildung

Mit viel Schweiß 1.482,41 Euro für den guten Zweck erlaufen

Morsbach – Die Kolping Jugend Morsbach hat im Rahmen des Pfarrfestes der Kirchengemeinde St. Gertrud Morsbach – Friesenhagen – Wildbergerhütte bei einem Spendenlauf 1.482,41 Euro für einen guten Zweck erlaufen. Die insgesamt 14 Läufer der Jugendleiterrunde, die sich in Morsbach mit verschiedenen Aktionen für Kinder und Jugendliche einsetzt, legten dabei gemeinsam 138 Kilometer zurück.

Die Idee zum Spendenlauf war beim Jahrestreffen im vergangenen September entstanden und schnell zeitgleich mit dem örtlichen Pfarrfest terminiert worden. Seitdem plante eine kleine Organisationsgruppe den Lauf, der von zahlreichen Firmen und Privatleuten aus Morsbach unterstützt wurde. Während ortansässige Firmen pauschale Beiträge für jeden gelaufenen Kilometer locker machten, sammelten die Läufer selbst bei Verwandten und Freunden zusätzlich weitere Euros.

Da sich die Kolping Jugend durch ihre Arbeit vor allem den Kindern und Jugendlichen in Morsbach verpflichtet fühlt, sollen die erlaufenen Spenden in der Gemeinde bleiben. Freudiger Empfänger der Gelder ist daher die Familienwerkstatt Morsbach.

Quelle: Kolpingjugend Morsbach
Quelle: Kolpingjugend Morsbach

Der Zusammenschluss zahlreicher Vereine und Institutionen, unter anderem der Kirchen und Schulen sowie dem Jugendamt des Oberbergischen Kreises, beschäftigt sich vor allem mit dem Thema Kinderarmut und ist im Jahr 2012 aus dem „Runden Tisch Kinderarmut“ entstanden. Seitdem veranstaltet die Familienwerkstatt jährlich Aktionen anlässlich des Weltkindertages, bietet einmal wöchentlich ein Frühstück für Kinder und Jugendliche im Jugendzentrum an und versucht darüber hinaus, mit Hilfe des großen Netzwerks Familien gezielt und unbürokratisch zu helfen.

„Wir werden einen Teil der Spenden in unser wöchentliches Frühstücksangebot für Kinder stecken, um zunehmend zu garantieren, dass Kinder in Morsbach nicht hungrig zur Schule gehen müssen“, erklärte Jan Weber, Gemeindereferent der evangelischen Kirchengemeinde Holpe-Morsbach und Koordinator der Familienwerkstatt. Darüber hinaus soll das Geld bei der Intensivierung der Arbeit der Familienwerkstatt helfen: „Wir sammeln derzeit einige Ideen, wie wir unsere Arbeit weiter verbessern können. Die Spende der Kolping Jugend hilft uns dabei natürlich sehr“, so Weber weiter.

Die Kolping Jugend Morsbach freut sich, dass sie dieses Projekt nun verstärkt unterstützen konnte und damit einen großen Beitrag zur Bekämpfung von Kinderarmut in der Gemeinde leisten kann. „Es freut uns wirklich sehr, dass wir der Familienwerkstatt mit dieser Spende helfen und sie zu neuen Projekten motivieren können“, erklärte Charline Stangier, Pfarrjugendleitern in der Kolping Jugend Morsbach. „Der Spendenlauf ist eine Premiere für unsere Runde, mit deren Umsetzung wir sehr zufrieden sind. Ein vierstelliger Betrag war das geheime Ziel und das haben wir nun auch erreicht.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"