Hinweis zu externen Verlinkungen
Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreport OberbergLindlar NachrichtenOberberg

Mit Schusswaffe unterwegs – Untersuchungshaft angeordnet

Lindlar (ots) – Alle Mühe gab sich ein 21-jähriger Lindlarer vergangenen Mittwoch (12.06.), um eine Unterbringung in der Justizvollzugsanstalt zu erreichen. Um 21:55 Uhr forderte er in der Corneliusstraße in Lindlar-Frielingsdorf einen 16-jährigen Lindlarer auf, seinen Geldbeutel herauszugeben.

Um seiner Forderung Nachdruck zu verleihen, öffnete er seine Bauchtasche und zeigte eine darin befindliche Schusswaffe. Als eine 17-jährige Zeugin dem Geschädigten zu Hilfe kam, flüchtete der Täter. Bei der Anzeigenaufnahme meldete sich ein weiterer 21-jähriger Lindlarer, dem zuvor, um 18:00 Uhr ähnliches passiert war. Der 21-jährige Tatverdächtige versuchte den Geschädigten zur Herausgabe von Geld und Zigaretten zu nötigen. Als dieser das verweigerte schlug er ihm mit der Faust ins Gesicht und flüchtete.

Auch um 21:30 Uhr versuchte der 21-Jährige sein Glück. Hier zeigte er einem 17-Jährigen die Schusswaffe, die sich in seiner Bauchtasche befand, um seiner Forderung nach der Herausgabe von Zigaretten Nachdruck zu verleihen. Seine Beute in diesem Fall: Drei Zigaretten. Zum guten Schluss versuchte er noch einen Pkw zu stehlen, in dem der Zündschlüssel steckte. Einem Zeugen gelang es jedoch den Fahrer samt Pkw aufzuhalten. Der 21-Jährige konnte später festgenommen werden. Er wurde am Freitag dem Haftrichter vorgeführt, der Untersuchungshaft anordnete.

Originaltext: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"