Hinweis zu externen Verlinkungen
Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreport OberbergMarienheide NachrichtenOberberg

Marienheide: Brücke durch LKW-Kran beschädigt

ARKM.marketing

Marienheide (ots) – Beim Durchfahren einer Unterführung auf der Industriestraße 306 kam es am Freitag (26.8.) zu einem Kontakt zwischen dem Kranaufbau eines LKW und dem Brückengeländer der Landstraße 306. Der Kranaufbau durchbohrte das Geländer und verkeilte sich im Anschluss darin. Der LKW kam hierdurch abrupt zum Stillstand, wobei das Führerhaus etwa 1,5 Meter in die Luft ragte.

Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Der 55-jährige Fahrer blieb zum Glück unverletzt. Obwohl sich der Unfall bereits gegen neun Uhr ereignete, sind die Bergungsmaßnahmen noch nicht abgeschlossen. Sie werden vermutlich noch längere Zeit in Anspruch nehmen. Brückenbauingenieure sind vor Ort erschienen um etwaige Schäden zu beurteilen. Die L 306 kann aber inzwischen wieder befahren werden.

Veröffentlicht von:

Aline Walter
Aline Walter ist Redakteurin und kaufmännische Mitarbeiterin bei ARKM. Als Reporterin versorgt die Studentin des Medienmanagements sowie der Unternehmensführung die Oberberg-Nachrichten täglich mit aktuellen Nachrichten und Berichten aus der Region.
ARKM.marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"