Die Nachrichten aus dieser Ortschaft werden präsentiert von:

#Suchmaschinenoptimierung, #Datenschutz, #Webhosting

Hier könnte IHRE Werbung wirken! - Mail: [email protected]
Aktuelles aus den OrtenBauen-Wohnen-GartenLindlar NachrichtenOberbergSoziales und Bildung

Lindlar: Die offene Holzwerkstatt

Weihnachtsschmuck aus Holzlocken

Der Herbst ist da. die Temperaturen sinken und das Weihnachtsfest naht mit Riesenschritten. Ein guter Zeitpunkt, um natürlichen Christbaum- und Weihnachtsschmuck aus Holz zu basteln. Dafür wird am Sonntag, dem 16. Oktober im LVR-Freilichtmuseum Lindlar von 10 bis 16 Uhr die offene Holzwerkstatt angeboten. Die offene Holzwerkstatt richtet sich an Kinder und Jugendliche ab 9 Jahren sowie an Eltern mit ihren Kindern. In der Werkstatt wird gemeinsam Weihnachtsschmuck aus Holzlocken gefertigt. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Kursgebühren und Materialkosten müssen vor Ort in bar entrichtet werden. Die Aufsichtspflicht liegt bei den Eltern. Erwachsene können ebenfalls an den Veranstaltungen teilnehmen.

Offene Holzwerkstatt im LVR-Freilichtmuseum Lindlar

  • Termin: Sonntag, 16. Oktober, 10 bis 16 Uhr
  • Eintritt: Erwachsene 6 Euro; Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren frei; zuzüglich Kursbeitrag 8,00 € pro Person bzw. Familie zuzüglich Materialkosten
  • Ort: Museumsgelände in Lindlar-Steinscheid
  • Info: 02266 471920, www.freilichtmuseum-lindlar.lvr.de

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche verantwortet die Redaktion Oberberg-Nachrichten. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist telefonisch unter 02261-9989-885, oder über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected] - Redaktionssprechstunde: Mo, Di und Do von 10-12 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"