Oberbergischer Kreis  Zu seinem 30. Geburtstag im vergangenen Jahr veranstaltete der Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) zum ersten Mal bei freiem Eintritt „Die singenden Schlossgärten“. Die Mitsingkonzerte in Tradition der „Singenden Biergärten“ kamen beim Publikum so gut an, dass es in diesem Jahr eine Fortsetzung geben wird.

©Smilla Dankert

Am Samstag, den 22. September, 18:00 Uhr gastiert die Veranstaltung in den Gärten von Schloss Homburg in Nümbrecht.
Auf der Bühne wird Guildo Horn mit seiner Band „Die Orthopädischen Strümpfe“ für gute Stimmung sorgen. Unterstützung erhalten sie von der Schauspielerin und Musikerin Anne Rixmann und dem Pianisten Friso Lücht, die Klassiker und Schlager aus den vergangenen Jahrzehnten bis heute im Programm haben. Zudem tritt die Kabarettistin Gabi Weiss in ihrer Rolle als „Biergartenfachkraft Irmgard Knüppel“ auf.

Busshuttle zum Konzert

Im Rahmen der Veranstaltung schließen Museum und Sonderausstellung bereits um 14.00 Uhr und ab dann stehen die Parkplätze auf dem Gelände nur noch eingeschränkt zur Verfügung. Der Parkraum ist körperbehinderten Personen mit entsprechendem Ausweis, Mitarbeitern und Künstlern des Konzerts vorbehalten.

Seitens des Veranstalters ist ein Busshuttle für die Besucher zum Festplatz an der Gouvieuxstraße in Nümbrecht eingerichtet. Der Festplatz befindet sich in 51588 Nümbrecht, Gouvieuxstraße/Ecke Maiglöckchenweg.

Der Shuttlebus wird im Zeitraum von 16.30 Uhr bis 18.30 Uhr zwischen der Gouvieuxstraße in Nümbrecht und dem Schlossgelände pendeln. Ebenso zum Ende der Veranstaltung zwischen 20.30 Uhr und 22.00 Uhr. Die Taktung wird ca. alle 15 Minuten sein.

Das Konzert findet statt am Samstag, 22.09.2018, 18:00 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Quelle: Oberbergischer Kreis

ON - Oberberg-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest
Einsortiert unter:

Veröffentlicht von:

Ihr Kommentar zum Thema

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere