Aktuelles aus den OrtenEngelskirchen NachrichtenGummersbach NachrichtenPolitik in Oberberg

„Köln stellt sich quer“ – Gegendemonstration zum Antiislamisierungskongress – Jusos laden zur gemeinsamen Fahrt ein

Oberberg. Die Oberbergischen Jusos laden am 9. Mai zu einer gemeinsamen Fahrt mit allen Interessierten zur Gegendemonstration zum Antiislamisierungskongress nach Köln ein. Treffpunkt ist der Bahnhof Gummersbach um 7:15Uhr, zustiege in Dieringhausen, Ründeroth oder Engelskirchen möglich. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Am 9. Mai findet in Köln der zweite Versuch von „ProKöln“ statt, die gesamte rechte Szene Europas zu einem „Antiislamisierungskongress“ einzuladen. Nach massiven Protesten und einer Gegendemonstration mit mehren zehntausend Teilnehmern musste die erste Veranstaltung in September 2008 aus Sicherheitsgründen abgesagt werden. „Wir wollen wieder ein klares Zeichen gegen Rechts setzen“ so der Oberbergische Juso-Vorsitzende Heiko Jandel.

Veröffentlicht von:

ARKM-Zentralredaktion
Die Zentral-Redaktion erreichen Sie telefonisch während der Redaktionssprechstunde (siehe Impressum) unter 02261-9989-885 bzw. per Mail unter [email protected]
Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"