Hinweis zu externen Verlinkungen
Aktuelles aus den OrtenAm Puls der HeimatGummersbach NachrichtenSport

Joakim Larsson kommt zum VfL Gummersbach

Gummersbach – Wenn morgen für die Handballer des VfL Gummersbach die Vorbereitung für die Handballsaison 2013/2014 beginnt, wird mit Joakim Larsson eine weitere Neuverpflichtung in den Reihen der Blau-Weißen auftreten. Gestern gaben die Verantwortlichen die Verpflichtung des 29-jährigen Schweden, der noch in der vergangenen Saison für den TV Großwallstadt spielte, bekannt. Larsson erhält einen Einjahresvertrag mit der Option auf Verlängerung. Er soll die Mannschaft im Abwehr-Innenblock und auch im Angriff am Kreis unterstützen.

(ANZEIGE - ARKM.marketing)
l13-07-09joakimlarsson
Soll den VfL-Mittelblock in der nächsten Saison unterstützen: Joakim Larsson – Bild: VfL Gummersbach/TV Großwallstadt.

Larsson wurde 1984 in Herrestad/Schweden geboren und begann das Handballspielen beim HP Skövde 90. Mit IHFK Skövde HK gewann er 2004 den EHF Challenge Cup sowie 2005 und 2007 die schwedische Vizemeisterschaft. Seit 2008 ist Larsson beim TV Großwallstadt in der Bundesliga aktiv und erzielte in 169 Spielen insgesamt 297 Tore.

„Wir freuen uns, dass sich Joakim auf unsere finanziellen Möglichkeiten eingelassen hat und den Verein mit seiner Bundesliga-Erfahrung unterstützt“, so VfL-Geschäftsführer Frank Flatten zur Neuverpflichtung. Larsson passe perfekt ins Anforderungsprofi und werde das Team gerade in der Abwehr unterstützen. Auch Trainer Emir Kurtagic zeigt sich erfreut über den Wechsel. „Mit Joakim bekommen wir den Spieler, der uns noch gefehlt hat. Er hat fünf Jahre in Großwallstadt eine gute Rolle gespielt, ist erfahren, aber trotzdem erst 29 Jahre alt.“ Laut Trainer soll der Schwede der Mannschaft vor allem im Mittelblock weiterhelfen sowie Michal Kopco und Jörg Lützelberger am Kreis entlasten.

Mehr aufrufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"