Oberbergischer Kreis. Das IT- Forum Oberberg bietet am Dienstag, 26. Mai, im Rahmen seines IT Clubs nähere Informationen zum Thema digitale Dokumentenverwaltung.

Unter dem Titel „Die elektronische Kundenakte – Effizientes Arbeiten oder Chaos – ich finde nix mehr!“ wird Herr Armin Höller, Business Alliance Manager, der Firma windream GmbH, um 18 Uhr im Restaurant „Altes Amtshaus“ in Lindlar über die Aufbewahrung, Erschließung und Bereitstellung von Information als eine Voraussetzung für die Arbeitsfähigkeit moderner Unternehmen und Verwaltungen berichten.

So wachsen die Probleme der langzeitigen Aufbewahrung mit dem exponentiellen Wachstum elektronischer Information. Die Ausgabe als Papier ist nur noch eine mögliche Repräsentation des ursprünglichen elektronischen Dokuments, da immer mehr Information digital entsteht. Durch den Einsatz elektronischer Signaturen erhalten elektronische Dokumente den gleichen Rechtscharakter wie ursprünglich manuell unterzeichnete Schriftstücke. Solche digitalen Dokumente existieren rechtskräftig nur noch in elektronischer Form. Diese Entwicklungen zwingen inzwischen jedes Unternehmen, sich verstärkt mit dem Thema elektronische Archivierung auseinanderzusetzen. Weiter Informationen gibt es im Internet unter www.it-forum-oberberg.de.

Veröffentlicht von:

ARKM-Zentralredaktion
Die Zentral-Redaktion erreichen Sie telefonisch während der Redaktionssprechstunde (siehe Impressum) unter 02261-9989-885 bzw. per Mail unter redaktion@oberberg-nachrichten.de

ON - Oberberg Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Einsortiert unter:

Ihr Kommentar zum Thema